Seite auswählen

Fujifilms Instax Square SQ10 – Halb analog, halb digital!

 

5/5 (1)

 

Fujifilm hat sein neues quadratische Instax Filmformat letztes Jahr auf der Photokina vorgestellt. Mittlerweile gibt es Details zu dem neuem Filmformat und der Kamera, welche das Format unterstützt, der Instax Square SQ10 (€ 289,- UVP). Anders als bei den anderen Instax-Modellen erfasst die SQ10 die Bilder digital, so dass du die Fotos bearbeiten und unterschiedliche Filter anwenden kannst, bevor du sie ausdruckst. Wir haben schon eine ähnliche Technik bei Kameras wie der Polaroid Snap Touch gesehen, aber die SQ10 ist die erste, die dies mit einem echten chemischen Film-Prozess verbindet. Wir sind schon gespannt wie sich die Polaroid Kamera, bei Markteinführung schlägt. Vor allem darf man auf die Bildqualität gespannt sein, denn die SQ10 verfügt über einen relativ kleinen Bildsensor (CMOS-Sensor 1/4 Zoll). Übliche Top Smartphones haben derzeit bessere Bildsensoren verbaut. Sobald die Sofortbildkamera zur Verfügung steht werden wir uns das Exemplar genauer ansehen und dich hier dazu informieren!

 

Design

 

Die SQ10 ist eine quadratische Kamera, die in schwarz mit silbernen Akzenten hergestellt wird. Ob und welche Farben Fujifilm zusätzlich auf den Markt bringen wird ist noch offen. Wir gehen jedoch davon aus das weitere Farben folgen werden. Der Hersteller gibt die Kamera Abmessungen mit 119 mm x 127 mm x 47 mm (B x H x T) an. Das Gewicht fällt mit 281 g (ohne Akku, Trageschlaufe und Film) durchschnittlich aus.

 

Fujifilm SQ10 Instax Sofortbildkamera in Aktion

Es gibt zwei Auslöser-Tasten, so kannst du die Kamera bequem verwenden, egal ob du rechts- oder linkshändig bist. Du kannst die Instax Square SQ10 auch bequem mit beiden Händen halten. Auf der Vorderseite befindet sich ein integrierter Blitz- und Umgebungslichtsensor. Ein Auto / Manual Schalter sitzt seitlich.

Die Bedienelemente selbst befinden sich auf der Rückseite und sind mit einer Belichtungseinstellung, einer Wiedergabe und einer Drucktaste versehen. Es gibt auch eine Menü / OK-Taste und in der Mitte des Ringes befindet sich eine Vier-Wege-Steuerung mit einem Steuerrad. Auf der Unterseite hast du die Möglichkeit ein Standard-Stativ anzubringen.

 

Das 3-Zoll (7,6 cm), TFT-Farbdisplay sitzt über den hinteren Bedienelementen. Es ist die einzige Möglichkeit, um Aufnahmen zu machen – es gibt keinen optischen Sucher, wie man ihn bei anderen Instax Kameras hat. Das hilft zwar die Größe zu minimieren, aber nimmt einiges vom Old-School-Charme, den du zum Beispiel mit der Instax Mini 70 für knapp € 100,- bei Amazon bekommst.

Für die Kamera benötigst du den speziellen Film der Instax Square. Dieser wird voraussichtlich ca. € 15,- kosten, dafür erhälst du ein 10er Pack, was den üblichen Preisen bei Sofortbildern entspricht. Der Film selbst hat eine Abmessung von 86 mm x 72 mm und im Endeffekt bleiben davon 62 mm x 62 mm für das Bild selber über. Der Rest ist wie bei Sofortbildkameras üblich mit einem weißen Rand umgeben.

 

Fujifilm SQ10 Instax Polaroid Kamera Rückseite mit Display

 

Mit der Instax SQ10 stehen dir zehn künstlerische In-Kamera-Filter zur Verfügung, so dass du zum Beispiel, obwohl die Instax Square ein Farbfilm-Format hat, schwarz-weiß Aufnahmen möglich sind. Zusätzlich gibt es auch In-Kamera-Filter, um Farben anzupassen, eine Vignette hinzuzufügen oder eine Collage zu erstellen. Dadurch hast du die Möglichkeit mehrere Aufnahmen auf ein Bild zu setzen. Ebenso ist ein Helligkeitsabgleich integriert. Weitere Aufnahmemodi stellen die Doppelbelichtung und die Langzeitbelichtung dar. Für spezielle Aufnahmemodi mit deiner Sofortbildkamera können wir dir die erhältliche Fujifilm Instax Mini 90 Neo empfehlen.

Die SQ10 wird mit einem austauschbaren Akku betrieben. Dieser hält gut ca. 160 Schüsse pro Ladung durch und kann in der Kamera über den Mikro-USB-Port aufgeladen werden.

 

Bildqualität

 

Fujifilm SQ10 Instax Polaroid Kamera Front + Sofortbild und Display

Wir haben zwar noch keine Bilder mit der SQ10 geknipst, jedoch wissen wir zumindest ein wenig über den Bildsensor bescheid. Er ist 0,25-Zoll groß, was in etwa der Hälfte der Oberfläche des Sensors im iPhone 7 entspricht. Die Auflösung selbst ist relativ niedrig gehalten. Mit 3,6 MP (1.920 von 1.920) werden die Fotos im JPG-Format abgespeichert.

Die Kamera selbst bietet eine bescheidene Menge an internem Speicher, genug um etwa 50 Schnappschüsse zu speichern. Jedoch bietet sie die Möglichkeit den Speicher mit einer microSD-Karte zu erweitern. Das hat den Vorteil das du mehr Bilder schießen kannst, bevor du sie auf deinen Computer lädst.

 

Das winzige Objektiv deckt ein Gesichtsfeld ab, das in etwa einer 28,5-mm-Full-Frame-Optik entspricht. Etwa das gleiche Gesichtsfeld, wie man mit einem iPhone mit einer F / 2,4 Blende. Die Kamera bietet einige Vorteile gegenüber Fujifilms Instax Mini Linie, die typischerweise f / 8 Linsen mit einem etwas festeren Blickfeld verwenden. Der eine Vorteil ist der engere Fokus – die SQ10 fokussiert so nah wie 3,9 Zoll (10cm). Der andere Vorteil ist die Blende – ihr f / 2.4 Design ist etwa achtmal heller als ein f / 8 Objektiv.

Durch die Digitalisierung der Sofortbildkameras ergibt sich folgende nette „Spielerei“. Du kannst mit deiner üblichen SLR Kamera Fotos aufnehmen und am PC auf deine microSD-Karte laden. Diese steckst du dann in die Instax SQ10 und druckst dir die Bilder im Retro Stil aus.

 

Offene Fragen zur Instax Square SQ10 von Fujifilm

 

Die Fujifilm Instax Square SQ10 ist eine neue Art von Kamera für Fujfilm. Sie verwischt die Linien zwischen der beliebten Instant-Film-Serie und Digitalkameras. Fraglich ist, wie viel Bildqualität wir von einem kleinen Bildsensor und Objektiv erwarten können, vor allem auch in einem bescheidenen 2,4-Zoll-Quadratdruck.

Diese Sorge wird durch die Fähigkeit der Kamera, ein beliebiges JPG-Bild von der microSD-Karte zu drucken, etwas verbessert. Du kannst ein atemberaubendes Foto mit deiner SLR einfangen, es auf deine Speicherkarte kopieren und es zu einem klassischen quadratischen Instantdruck machen. Wie sich die neue Polaroid Kamera von Fujifilm schlagen wird können wir erst beurteilen wenn sie Ende Mai zum Kauf zur Verfügung steht.

Hat dir der Artikel gefallen?

 

Sale
Fujifilm Instax SQUARE SQ 10 Hybride Sofortbildkamera schwarz
4 Bewertungen
Fujifilm Instax SQUARE SQ 10 Hybride Sofortbildkamera schwarz
  • Hybride Sofortbildkamera mit internem Speicher für 50 Aufnahmen
  • 10 verschiedene Filter, Vignettierung, Helligkeitsabgleich
  • Doppelbelichtung, Langzeitbelichtung
  • Wiederaufladbarer Akku
  • Lieferumfang : Kamera; Akku; USB-Ladekabel; Trageschlaufe; Bedienungsanleitung

Letzte Aktualisierung am 21.07.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

zurück zum Polaroid Kamera Vergleich

Bildquelle: Fujifilm

 

Fazit
Review Datum
Artikel
Fujifilm Instax Square SQ10
Autoren-Bewertung des Produktes
51star1star1star1star1star

Pin It on Pinterest

Share This