Seite auswählen

Fujifilm Instax 210 4.11/5 (9)

Fujifilm Instax 210 – Ist sie ihr Geld wert?

Fujifilm Instax Mini 8 Fotos
Fujifilm Instax Mini 8 Foto
4.11/5 (9)

 

Sofortbildkamera, ein Comeback!

 

Sofortbildkameras waren früher schon ein Trend und sind es wieder! Das Comeback wurde 2012 durch die Firma „Impossible“ eingeläutet. Das Unternehmen kaufte die alten Polaroid Werke und began einem Klassiker Leben einzuhauchen. Mittlerweile ist die kultige Sofortbildkamera wieder mitten unter uns angekommen und begeistern Fans von früher, als auch die Jugend von heute. Ob auf Hochzeiten, Partys, im Urlaub oder bei Gruppenportraits, eine Sofortbildkamera garantiert schöne und witzige Momente.

 

Funktionen der Fujifilm Instax 210

 

 

Technische Details:

 

Fujifilm Instax 210 Kamera - Sofortbildkamera

Quelle: Fujifilm

Film Fujifilm „Instax 210“ Film

 

 

Was die Instax 210 von Fujifilm bietet

 

Die Instax 210 ist das Vorgängermodell zur Instax Wide 300. Da die Instax 300 hauptsächlich einen äußerlichen Refresh bekommen hat, steht die Instax 210 technisch gesehen auf dem gleichen Stand. Die Sofortbilder kommen in einem Format von 62 x 99 mm daher und eignen sich dadurch perfekt für Panoramabilder und Gruppenportraits. Die Brennweite wird von Fujifilm mit 95 mm angegeben. Die Schärfe wird von Hand eingestellt, jedoch ist hier der Sucher eine Stütze. Mit 610 Gramm fällt die Instax 210 für eine Sofortbildkamera verhältnismäßig schwer aus. Auch die Abmessung von 17,8 x 117,5 x 94,5 mm lässt die Kamera etwas unhandlich erscheinen. Dennoch lassen sich mit der Kamera gute Bilder schießen.

Wer eine deutlich kompaktere und leichtere Sofortbildkamera sucht dem empfehlen wir die Fujifilm Instax Mini 8, oder die Instax Mini 70 welche auch von Fujifilm hergestellt wird. Wenn es eine digitale Sofortbildkamera sein soll empfehlen wir unseren Bericht über die Polaroid Z2300.

 

Bilder der Fujifilm Instax 210:

 

Zum Angebot

 

Handhabung und Fotoqualität der Instax 210 Polaroid Sofortbildkamera

 

Bei Tageslicht lassen sich recht gute Ergebnisse mit der Instax 210 erzielen. Voraussetzung hierfür ist ein gut eingestellter Fokus. Dank dem integrierten Blitz ist das Fotografieren in dunkler Umgebung ebenso möglich. Die Blitzreichweite hat Fujifilm mit drei Meter angegeben. Die Bedienung fällt bei der Instax 210 sehr einfach aus. Fujifilm lässt hier wenig Spielraum für Fehler.

Wie üblich dauert die Bildentwicklung ca. 2 – 3 Minuten.

Tipp: Schütteln bei Sofortbildern hat keinen positiven Effekt auf die Entwicklungszeit. Jedoch kann es einen negativen Effekt auf die Bildqualität haben. Auf dem Sofortbild sind Kristalle, welche durch die Sofortbildkamera angeregt werden und sich in Farbpunkte umwandeln. Durch schütteln besteht das Risiko die Kristalle zu verrücken, dadurch verliert das Bild an Qualität.

 

Unsere Empfehlung: Nimm das Bild aus der Kamera und lege es mit dem Motiv nach unten auf einem Tisch. Dadurch wird die Entwicklung nicht von Sonnenstrahlen beeinträchtigt.

 

Erweiterungen und Zubehör

 

Im Lieferumfang ist eine Trageschlaufe, eine Nahlinse für Selbstportraits und die Kamera selbst enthalten. Weiteres optionales Zubehör stellen unter anderem unterschiedliche Kamera Taschen, Alben, Aufsätze mit Farbfilter und Sets dar. Diese lassen sich am Besten hier online beziehen.

 

Weiters Sofortbildkamera Zubehör

 

Laufende Kosten der Fujifilm Instax 210

 

Es fallen ca. 80 Cent pro Bild an. Das entspricht einem üblichen Preis bei Sofortbildkameras. Um die Folgekosten zu senken empfiehlt es sich nach Vorteilspackungen ausschau zu halten. Diese werden gerne in Online Shops angeboten.

 

Instax 210 – Sofortbildkamera Test

 

Ein ausführliches Hands-on und Unboxing siehst du in folgendem Sofortbildkamera Test auf Youtube.

 

Vor- und Nachteile:

  • Kinderleichte Bedienung
  • Wide-Format
  • Einfacher Filmwechsel
  • Schwerer als übliche Sofortbildkameras
  • Relativ groß

 

Fazit

 

Die Instax 210 ist eine gute und alltagstaugliche Sofortbildkamera, welche sich kinderleicht bedienen lässt. Für Wide-Format Enthusiasten jedoch empfehlen wir den Kauf des neuen Modells von Fujifilm, die Instax Wide 300. Technisch gesehen sind beide auf dem gleichen Stand, mit dem Unterschied das die Instax Wide mehr Zubehör bietet. Durch ein integriertes Stativgewinde ermöglicht die Instax Wide die Nutzung eines Statives. Aus unserer Sicht ein großer Pluspunkt bei einer Kamera.

Hat dir der Artikel gefallen?

 

Fujifilm Instax 210 Sofortbildkamera (Blitz, Objektiv mit 2 Gruppen)
247 Bewertungen
Fujifilm Instax 210 Sofortbildkamera (Blitz, Objektiv mit 2 Gruppen)
  • Sofortbildkamera für Sofortbilder im Format 62x99mm
  • sofortige Verfügbarkeit durch automatische Bildausgabe
  • eingebauter Blitz für optimale Ausleuchtung
  • Nahlinse im Lieferumfang enthalten
  • Lieferumfang:Instax 210; 4 1,5 V Alkalie Batterie LR6 / AA; Nahlinse für Nahaufnahmen; Trageschlaufe

Letzte Aktualisierung am 22.09.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

zurück

 

Fazit
Review Datum
Artikel
Fujifilm Instax 210
Autoren-Bewertung des Produktes
51star1star1star1star1star

Pin It on Pinterest

Share This