Seite auswählen

Die Fujifilm FinePix Real 3D Kamera Noch keine Bewertungen vorhanden.

Die Fujifilm FinePix Real 3D Kamera

 

Die Fujifilm FinePix Real 3D Kamera verfügt über ein Paar Fujinon 3fach optische Zoomobjektive mit einer Teleaufnahme von F4.2 bis F9 und einer breiten Blende von F3.7 bis F8. Dieser Bereich ermöglicht es, große Porträts sowie Landschaften einzufangen. Die Dual-Objektive laufen synchron, um 3D-Drucke und Videoclips zu erfassen. Zwei unabhängige 10MP Sensoren befinden sich am anderen Ende der Objektive, um deine Aufnahmen zu erfassen.

 

Technische Details:

Fujifilm FinePix Real 3D Kamera Ansicht Front

 

 

Was die FinePix 3D Kamera von Fujifilm bietet

 

Die Video-Funktion der FinePix wurde mit 720p ausgestattet. Dies ist zwar niedriger als die 1080p, bei der neueren Konkurrenz, aber keiner von denen hat die Doppel-Linse-Konfiguration der FinePix Real 3D-Serie, die es ermöglicht, 3D-Video zu erfassen.

Fujifilm FinePix Real 3D Kamera mit 3D LCD Display
Ähnlich verhält es sich bei der ISO-Empfindlichkeit von 1600 und einer maximalen Verschlusszeit von 1/1000 einer Sekunde. Zwar gibt es andere Kameras, die insgesamt besser funktionieren. Dennoch, während viele andere Kameras zwei von einander getrennt aufgenommene Fotos zu einem rendern, kommt es manchmal zu inkonsistenten Bildern. Hier fühlt sich die FinePix Real 3D-Kamera heimisch und punktet bei komplizierten Aufnahmen, mit ihrer Hardware- und Objektivkonfiguration.

Die meisten 3D-Kameras können HD-Video aufnehmen, aber die Fujifilm FinePix ist eine der wenigen, die sowohl in HD als auch in 3D aufnimmt. Das Beste, dank dem 3,5 Zoll LCD Bildschirm kannst du deine Aufnahmen als Vorschau ansehen. Das gleiche gilt für 2D- und 3D-Bilder – man kann sie sich ohne externe Hilfsmittel direkt auf der Kamera ansehen. Das mag nun nach nichts besonderem klingen, jedoch ist Fujifilm die einzige Marke von 3D-Kameras auf dem Markt mit einem 3D LCD Bildschirm. Die Kamera verfügt über 42 MB internem Speicher und lässt sich bequem mit einer SD / SDHC Speicherkarte erweitern.

 

Viel Automatik und spannende Modi

 

Der Auto-Modus der FinePix 3D-Kamera kompensiert automatisch Standort, Beleuchtung und bewegte Objekte. Zusätzlich gibt es mehrere andere Kameramodi zur Auswahl. Du hast die Möglichkeit mit den Modi Landschaft, natürlichem Licht, Nacht, Porträt und Sport-Modi zu experimentieren. Ein nettes Modus-Ziffernblatt befindet sich auf der Oberseite der Kamera.

Die Kamera kann viele Dinge auf eigene Faust erledigen, was das Fotografieren erleichtert. Ohne jegliches Zutun korrigiert die FinePix die Belichtung, reduziert rote Augen und implementiert die Anti-Blur-Technologie. Du kannst diese automatischen Einstellungen ausschalten, wenn du es vorziehst selbst die Kontrolle darüber zu haben.

Fujifilm FinePix Real 3D Kamera Ansicht oben

 

Vor- und Nachteile:

  • 3D-Fotos & Videos
  • 3D-Darstellung ohne Brille
  • Einfache Bedienung
  • Display bei großer Helligkeit zu dunkel

 

Fazit zur FinePix

 

Die Fujifilm FinePix Real 3D Kamera ist mit Features ausgestattet, die du sonst bei keiner Kamera finden wirst. Sie kann 3D-Video und HD-Video, sowie 2D- und 3D-Bilder aufnehmen. Fujifilm ist auch die einzige Marke im 3D-Kamera Segment, mit der du 3D-Inhalte direkt auf dem LCD-Bildschirm der Kamera ansehen kannst.

 

Fujifilm Finepix REAL 3D W1 3D-Digitalkamera (10 Megapixel, 3-fach opt. Zoom, 7,1 cm (2,8 Zoll)...
25 Bewertungen
Fujifilm Finepix REAL 3D W1 3D-Digitalkamera (10 Megapixel, 3-fach opt. Zoom, 7,1 cm (2,8 Zoll)...
  • Fujifilm FinePix REAL 3D W1 (Schwarz), FinePix REAL 3D W1 (Schwarz) - Digitalkamera - 10 Mio Pixel - 2,8 Zoll Monitor - Digitalzoom: >3D: bis zu 3,8 fach (kombiniert aus optisch & digital) >2D: bis zu...

 

zurück zur 3D Kamera Übersicht

 

Fazit
Review Datum
Artikel
Die Fujifilm FinePix Real 3D Kamera
Autoren-Bewertung des Produktes
51star1star1star1star1star

Pin It on Pinterest

Share This