Seite wählen

Kodak P210 Mini 2 Retro 4.92/5 (127)

4.92/5 (127)

 

Kodak P210 Mini 2 Retro

Charmantes Retro-Gehäuse vereint mit High-End Fotodrucktechnologie

 

Kodak Mini 2 Retro mobiler Fotodrucker für Smartphone

 

 

Mobile Handydrucker für das schnelle Foto zwischendurch haben längst eine Qualitätsstufe erreicht, wie sie früher nur stationären Fotodruckern zu Hause vorbehalten waren. Das Smartphone ist unser täglicher Begleiter und der mobile Kodak P210R Mini 2 Fotodrucker für die Hosentasche kann eben so ein Begleiter sein. Das Gehäuse ist kompakt, charmant vintage doch die Fototechnologie ist die hochwertige 4PASS Technologie, wie man sie aus Fotokiosks kennt. Ist die Verschmelzung aus Retrocharme und Moderne geglückt?

 

Das Wichtigste in Kürze
  • Die Kamera verfügt über eine High-End Fotodrucktechnologie in einem bestechend kleinem Retro-Gehäuse.
  • Mittels 4PASS Technologie zur Belichtung und Entwicklung des Films wird die Fotoqualität verbessert.
  • Die Mini Retro 2 lässt sich mittels Kodak Photoprint AR App bedienen.
  • Mit einer Abmessung von nur 13,8 x 8 x 2,5 cm passt die Sofortbildkamera in jede Hosentasche.
  • In nur 1,5 Stunden ist die Kamera voll aufgeladen.
  • Sie ist in den Farben Retro-Gelb, Retro-Weiß und Retro-Schwarz erhältlich.
  • Es sind randlose Fotos möglich.

 

Technische Details:

KODAK P210 Mini 2 Retro, Mobiler Handy Fotodrucker, Kompatibel mit Smartphone (iOS & Android),...

Quelle: Kodak

Passender Film: Kodak Zink Film

 

Die Mini 2 Retro ist in folgenden Varianten erhältlich

 

 

Das bietet der Kodak Mini 2 Retro Mobildrucker

 

Nicht größer als eine Kreditkarte, nur etwas dicker, damit wirbt Kodak für den kompakten Fotodrucker für die Hosentasche. Doch der schicke Handydrucker überzeugt nicht nur beim Gehäuse.

 

Bildqualität

 

Die Bildqualität kann sich ebenso sehen lassen, wie die Qualität und Widerstandsfähigkeit der fertigen Prints. Dank dem patentierten 4PASS Thermosublimationsdruckverfahren gibt der kleine Minidrucker von Kodak wunderschöne Fotos aus, die mit einer zusätzlichen Schutzschicht vor manueller Beschädigung und Verblassen geschützt sind. Die Thermosublimationstechnologie in diesem kleinen mobilen Fotodrucker ist die selbe wie in den Fotokiosks. Was den digitalen Fotodruck angeht, so gibt es in diesem Format und in dieser Preisklasse der Handydrucker nichts Besseres.

 

Veranschaulichung der 4PASS-Technologie von Kodak:

 

 

Funktionen

 

Der kleine Kodak Mini 2 Retro Fotodrucker macht genau was er soll, Fotos drucken. Angesteuert wird er über die Instant Printer App von Kodak, die gratis in den jeweiligen Appstores auf iOS und Android heruntergeladen werden kann. Mit der App stehen Bearbeitungsfunktionen zur Verfügung, wie etwa:

 

 

  • Bildbearbeitung Helligkeit, Kontrast und Sättigung
  • Erstellung von Collagen
  • Rahmen und Filter
  • Abspeichern in Galerien

 

Handhabung

 

Am Gehäuse selbst findest du nur einen Ein-/Ausschalter, die Klappe in der du die neuen Filmkartuschen nachfüllst, den Ausgabeschlitz und den Micro USB Port zum Aufladen des internen Akkus. Das ist alles ziemlich selbsterklärend, ebenso wie die Kodak Instant Printer App, mit der du den kleinen Fotodrucker für die Hosentasche von Kodak ansteuerst. Auch technisch nicht affine Personen haben schnell den Bogen raus. Tipps gibt es in der dem Minidrucker beiliegenden Schnellstart-Anleitung.

 

Empfohlenes Zubehör

 

Wer einen mobilen Fotodrucker von Kodak sein Eigen nennt, der braucht natürlich auch ausreichend Kartuschen zum Nachladen, um zahlreiche Fotos machen zu können. Diese kaufst du am besten in preiswerten Multipacks. Zum Transport des kleinen Kodak P210 Mini 2 Retro Mobildruckers empfiehlt sich eine Schutztasche. Wer sich schon die Mühe macht, seine Schnappschüsse vom Smartphone auf einem kleinen Fotodrucker auszudrucken, der sollte sie auch für die Ewigkeit in einem passenden Fotoalbum aufbewahren.

 

 

Viel Charme, High Tech und kleiner Fußabdruck

 

Das Design ist definitiv gelungen, die Handhabung kinderleicht und das Gehäuse ist so klein, dass es in deine Geldbörse passen würde, wenn es nicht 1 cm dick wäre. Auf so wenig Volumen wird im Kodak Handydrucker aber absolute High Tech für die bestmögliche Thermosublimation Fotodrucke geboten. Für unterwegs praktisch, professionell und unschlagbar.

 

Kodak Mini 2 vs Kodak Printomatic

 

Ein Vorgänger der Kodak Mini 2 Fotodrucker Reihe sind die Printomatic Geräte. Die Printomatic Kameras sind Sofortbildkameras, die aber auch als mobiler Fotodrucker verwendet werden können. Die integrierte Optik kann aber mit der Ausstattung moderner Smartphones nicht mithalten, so werden schon bei der Aufnahme mit dem Smartphone die Fotos schöner, als wenn sie mit der Printomatic geschossen werden. Was den Druck angeht, hat die Kodak Mini 2 Reihe an Fotodruckern die Nase klar vorne. Hier kommt die 4PASS Thermosublimation als Drucktechnologie zum Einsatz, die Kodak Printomatic Sofortbildkamera setzt hingegen auf die ZINK Technologie. Letztere kommt nicht annähernd an die Druckqualität von 4PASS heran. Für Einstiger ist die Kodak Printomatic dank des budgetfreundlicheren Preises aber dennoch einen Blick wert.

 

Vorteile und Nachteile

 

Vor- und Nachteile:

 

  • Sehr gutes Retro-Design
  • Robustes Gehäuse
  • Winzige Abmessungen
  • Gute Akkulaufzeit
  • Praktische App
  • Überlegene Fotodruck Technologie
  • Randlose Fotos möglich
  • Einfache Handhabung
  • Nur Scheckkarten-Fotoformat
  • Recht teures Verbrauchsmaterial
  • Höherer Anschaffungspreis
  • Micro USB Port (statt USB-C)

 

Alternativen zur P210 Mini 2 Retro von Kodak

 

Polaroid ZIP

 

Wer an Polaroid denkt, denkt an Sofortbildkameras. Polaroid hat aber auch den Sprung in die Moderne geschafft und mit dem Polaroid ZIP Handydrucker eine kostengünstige Möglichkeit zum raschen Ausdrucken von Smartphone Fotos geschaffen. Der mobile Drucker ist schon etwas älter und kann daher oft günstig erworben werden.

 

Instax mini Link

 

Wer es wirklich retro mag, der kommt am analogen Film nicht vorbei. Wer aber dennoch nicht auf moderne Annehmlichkeiten wie die Bildbearbeitung direkt am Smartphone und die hervorragenden Fotos moderner Smartphone-Fotosensoren, der findet bei den Instax mini Link Fotodruckern den perfekten Spagat zwischen Analog und Digital. Gedruckt wird auf dem beliebten und bekannten Instax mini Analog-Sofortbildfilm für hervorragende Farbbrillanz und natürliche Farbverläufe.

 

HP Sprocket

 

Schon sehr früh hat sich der HP Sprocket bei den Handydruckern als kostengünstige, verlässliche Option etabliert. Der HP Sprocket ist nicht ganz so handlich wie der Kodak Mini 2 Fotodrucker und hat auch nicht denselben Retro-Appeal, doch dank der ZINK Technologie sind die Fotos schneller und kostengünstiger ausgedruckt, als beim Spitzenmodell von Kodak.

 

Hier findest du alternativ weitere mobile Forotdrucker.

 

Häufig gestellte Fragen zum Mini 2 Retro von Kodak

 

Wo gibt es Kodak P210 Mini 2 Retro Patronen?

Der Kodak P210 Mini 2 Retro verwendet 4Pass-Kartuschen für einzigartige Fotoqualität. Du kannst sie direkt bei Amazon im preiswerten Multipack kaufen.

 

Welche Kodak P210 Mini 2 Retro Tasche kaufen?

Wir empfehlen die stilvollen Fotodrucker Taschen von Fintie.

 

Was ist der Unterschied Kodak P210 Mini 2 vs Kodak P210 Mini 2 Retro?

Ganz einfach, der Unterschied ist lediglich das Design, welches beim mobilen Fotodrucker Kodak P210R im Retrostil angelegt wurde. Dafür steht auch das “R” in der Abkürzung. Funktionell sind die beiden mini Instantdrucker gleich.

 

Wie bei Kodak Mini 2 P210R Fotodrucker Patronen tauschen?

Den mobilen Fotodrucker mit dem Logo nach oben auf eine feste Unterlage legen. Dann die Klappe des Druckers öffnen. Die leere Kartusche herausziehen und entsorgen. Die neue Patrone in den P210 Mini Drucker schieben, bis es “Klick” macht. Die Klappe wieder schließen, fertig, dein Kodak Fotodrucker für die Hosentasche ist wieder einsatzbereit.

 

Fazit

 

Der Markt um Fotodrucker für die Hosentasche ist heiß umkämpft und Kodak schickt hier ein wahres Schwergewicht ins Rennen. Dabei ist der Kodak P210 Mini 2 Retro ultrakompakt. Das robuste Gehäuse gleitet einfach in die Hosentasche und der Akku hält auch über 20 Fotos durch. Dank der 4PASS Fotokartuschen wird eine Fotoqualität und Haltbarkeit erreicht, wie man sie von der digitalen Fotoausarbeitung am Fotokiosk kennt. Die Handhabung ist kinderleicht, man kann eigentlich nichts falsch machen. Lediglich das Verbrauchsmaterial ist nicht ganz billig. Doch darüber tröstet die fantastische Fotoqualität schnell hinweg. Unterm Strich ist der kleine, retro-charmante Kodak P210 Fotodrucker ein beeindruckendes Stück modernster Fototausarbeitungstechnik in einem stilvollen Gehäuse, dass an vergangene Tage erinnert. Dafür gibt es von uns eine absolute Kaufempfehlung.

 

Instax Mini 40Mini LiPlayInstax Mini 11Instax SQUARE SQ20Polaroid NowInstax Mini 90 NeoInstax Wide 300Instax Mini EVO

 

War der Artikel hilfreich?

 

Ich habe doch Interesse