Seite auswÀhlen

Fotodrucker 4.92/5 (144)

4.92/5 (144)

 

Welcher ist der beste Fotodrucker fĂŒr dich?

 

 

Die Qual der Wahl hat, wer beabsichtigt, sich einen Fotodrucker zu kaufen. Es gibt unzĂ€hlige Modelle, verschiedene Druckmethoden und Ausstattungsmerkmale. Wir haben uns fĂŒr dich der Herausforderung gestellt, etwas Ordnung ins Chaos zu bringen und haben uns die besten Modelle vom kleinen Handy Fotodrucker, bis hin zum Hochleistungsfotodrucker nĂ€her angesehen und verglichen.

Wir zeigen worauf es beim Kauf ankommt, was die StĂ€rken und SchwĂ€chen der einzelnen Druckmethoden (da gibt es teils erhebliche QualitĂ€ts- und Kostenunterschiede) und Fotodrucker sind und fassen die wichtigsten Fakten fĂŒr dich zusammen.

 

Das Wichtigste in KĂŒrze

 

  • Fotodrucker gibt es basierend auf verschiedenen Drucktechniken, alle mit Vor- und Nachteilen
  • Fotodrucker können, je nach Modell, auch kabellos mit dem Smartphone oder PC verbunden werden
  • mobile Fotodrucker mit integriertem Akku sind praktische Begleiter im Urlaub
  • es gibt Drucker fĂŒr verschiedene Formate, vom Miniformat bis zum Poster
  • ein Fotodrucker ermöglicht mit nur wenigen Handgriffen die Ausfertigung von digitalen Fotos, unabhĂ€ngig vom Drogeriemarkt oder Labor
  • der grĂ¶ĂŸte Vorteil eines solchen Druckers, ist die sofortige VerfĂŒgbarkeit des Fotos

 

 

Wann macht ein Fotodrucker Sinn?

 

Der grĂ¶ĂŸte Vorteil eines Fotodruckers ist die sofortige VerfĂŒgbarkeit eines greifbaren Abzuges deines Digitalfotos. Man erspart sich die Fahrt zum Drogeriemarkt zum Selbstbedienungsautomaten, oder zum Fotolabor und die dazugehörige Wartezeit.

Fotos in großen StĂŒckzahlen auszudrucken ist mit einem Fotodrucker meist eine recht kostspielige Angelegenheit, dafĂŒr hat man aber die volle Kontrolle darĂŒber, welche Fotos man ausdruckt, bzw. nach Begutachtung nachbearbeitet und erneut ausdruckt. Auch als „Vorschau“ fĂŒr die professionelle Ausarbeitung im Labor können Fotodrucker teilweise gute Dienste leisten.

Ob als Partyspaß mit Freunden, sinnvolles Zubehör zum analogen Familien-Fotoalbum oder als Arbeitsmittel fĂŒr Fotografen und Grafiker, ein Fotodrucker kann in vielen Anwendungsbereichen sinnvoll sein. Wichtig ist, dass man die eigenen Anforderungen genau kennt, um entscheiden zu können, welches Modell mit welchen Funktionen am besten geeignet ist.

 

Die besten Fotodrucker

 

Empfehlung
Canon Pixma TR8550 All-in-One Farbtintenstrahl-MultifunktionsgerÀt (Drucker, Scanner, Kopierer,...
Preis-Leistungs-Sieger
Canon Selphy CP1300 WLAN Foto-Drucker) schwarz
Epson Expression Premium XP-7100 3-in-1-MultifunktionsgerÀt Drucker (Scannen, Kopieren, WiFi,...
HP Sprocket Mobiler Fotodrucker (Drucken ohne Tinte, Bluetooth, 5 x 7,6 cm Ausdrucke) luna pearl
HP Sprocket Plus Mobiler Fotodrucker (Drucken ohne Tinte, Bluetooth, 5,8 x 8,7 cm Ausdrucke) weiß
Canon Zoemini Mobiler Mini-Fotodrucker (Akku, 5 x 7,5cm Fotos, ZINK-Druck tintenfrei, fĂŒr Handys...
Drucktechnologie
Tintenstrahl
Thermosublimation
Tintenstrahl
ZINK
ZINK
ZINK
Maximale DruckgrĂ¶ĂŸe
A4
148 x 100 mm
A4
5 x 7,6 cm
5,8 x 8,7 cm
ca. 5 x 7 cm
Gewicht
8 kg
862 g
8,2 kg
172 g
204 g
159 g
UnterstĂŒtztes Betriebssystem
Windows, Mac OS
Android, iOS
Windows, Mac OS
Android, iOS
Android, iOS
Android, iOS
Zubehör
Tintenpatronen, XL-Tintenpatronen, Fotopapier
Tragetasche, Thermo Sublimation Kassetten, XL Akku
Tintenpatronen, Fotopapier
Tragetaschen, ZINK Fotopapier
Tragetaschen, ZINK Fotopapier
Tragetaschen, ZINK Filme
Garantie
1 Jahr
1 Jahr
1 Jahr
1 Jahr
1 Jahr
1 Jahr
Randlosdruck
Bluetooth
WLAN
USB
Display
Empfehlung
Canon Pixma TR8550 All-in-One Farbtintenstrahl-MultifunktionsgerÀt (Drucker, Scanner, Kopierer,...
Bericht
Drucktechnologie
Tintenstrahl
Maximale DruckgrĂ¶ĂŸe
A4
Gewicht
8 kg
UnterstĂŒtztes Betriebssystem
Windows, Mac OS
Zubehör
Tintenpatronen, XL-Tintenpatronen, Fotopapier
Garantie
1 Jahr
Randlosdruck
Bluetooth
WLAN
USB
Display
Preis-Leistungs-Sieger
Canon Selphy CP1300 WLAN Foto-Drucker) schwarz
Bericht
Drucktechnologie
Thermosublimation
Maximale DruckgrĂ¶ĂŸe
148 x 100 mm
Gewicht
862 g
UnterstĂŒtztes Betriebssystem
Android, iOS
Zubehör
Tragetasche, Thermo Sublimation Kassetten, XL Akku
Garantie
1 Jahr
Randlosdruck
Bluetooth
WLAN
USB
Display
Epson Expression Premium XP-7100 3-in-1-MultifunktionsgerÀt Drucker (Scannen, Kopieren, WiFi,...
Bericht
Drucktechnologie
Tintenstrahl
Maximale DruckgrĂ¶ĂŸe
A4
Gewicht
8,2 kg
UnterstĂŒtztes Betriebssystem
Windows, Mac OS
Zubehör
Tintenpatronen, Fotopapier
Garantie
1 Jahr
Randlosdruck
Bluetooth
WLAN
USB
Display
HP Sprocket Mobiler Fotodrucker (Drucken ohne Tinte, Bluetooth, 5 x 7,6 cm Ausdrucke) luna pearl
Bericht
Drucktechnologie
ZINK
Maximale DruckgrĂ¶ĂŸe
5 x 7,6 cm
Gewicht
172 g
UnterstĂŒtztes Betriebssystem
Android, iOS
Zubehör
Tragetaschen, ZINK Fotopapier
Garantie
1 Jahr
Randlosdruck
Bluetooth
WLAN
USB
Display
HP Sprocket Plus Mobiler Fotodrucker (Drucken ohne Tinte, Bluetooth, 5,8 x 8,7 cm Ausdrucke) weiß
Bericht
Drucktechnologie
ZINK
Maximale DruckgrĂ¶ĂŸe
5,8 x 8,7 cm
Gewicht
204 g
UnterstĂŒtztes Betriebssystem
Android, iOS
Zubehör
Tragetaschen, ZINK Fotopapier
Garantie
1 Jahr
Randlosdruck
Bluetooth
WLAN
USB
Display
Canon Zoemini Mobiler Mini-Fotodrucker (Akku, 5 x 7,5cm Fotos, ZINK-Druck tintenfrei, fĂŒr Handys...
Bericht
Drucktechnologie
ZINK
Maximale DruckgrĂ¶ĂŸe
ca. 5 x 7 cm
Gewicht
159 g
UnterstĂŒtztes Betriebssystem
Android, iOS
Zubehör
Tragetaschen, ZINK Filme
Garantie
1 Jahr
Randlosdruck
Bluetooth
WLAN
USB
Display

 

Canon Pixma TR8550 All-in-One

 

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

 

Funktionen

 

  • Drucken
  • Scannen
  • Kopieren
  • Wifi
  • Fax
  • USB
  • Ethernet
  • Duplex
  • Einzelpatronen
  • Dokumenteneinzug
  • Apple Air Print

 

Dieses vergleichsweise kompakte StandgerĂ€t von Canon ist ein waschechter Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker. Er eignet sich daher bestens fĂŒr den Alltag, kleine BĂŒros und Arbeitsgruppen gleichermaßen. Neben den ĂŒblichen Funktionen wie Scannen, Kopieren und Faxen, macht der Canon Pixma TR8550 auch in Sachen Fotodruck keine schlechte Figur.

Dank der fĂŒnften Farbtintenpatrone, Fotoschwarz, gelingen hochglĂ€nzende, farbtreue und dynamische Fotos – das richtige Druckmedium vorausgesetzt. Am besten eignet sich das originale Canon Fotopapier. Gedruckt werden können Formate bis zu A4, ebenso wie CD- und DVD Covers, zum Beispiel zum Archivieren der Digitalfotos.

Ein großes Farb-Touchdisplay erleichtert die Bedienung ungemein. Es ist damit sogar möglich, direkt ĂŒber den USB-Anschluss oder den SD-Speicherkartenslot Fotos ohne PC auszudrucken. Wer viel druckt und dabei sparen will, fĂŒr den gibt es von Canon die originalen XXL-Tintenpatronen, die weitaus lĂ€nger durchhalten als die StandardgrĂ¶ĂŸen.

Praktisch fĂŒr iPhone-Besitzer: Mittels Apple Air Print kann kabellos direkt vom Smartphone aus gedruckt werden.

Mit diesem GerĂ€t erhĂ€ltst du auch Zugang zur Canon Pixma Cloud Link, in der du Dokumente und Fotos ablegen, speichern und danach wieder ausdrucken kannst. Besonders praktisch daran: Auch Fotos von Facebook und Instagram können ĂŒber die Cloud Link Technologie direkt an den Drucker gesendet werden.

Einige Fachmagazine haben im Multifunktionsdrucker- und Fotodrucker Test auch den Pixma TR8550 beurteilt und so kommt zum Beispiel das Magazin Stiftung Warentest in der Ausgabe 05/2018 zu dem Ergebnis GUT (2,4). Zu vergleichbaren Testergebnissen kommen auch PC-WELT in der Ausgabe 12/2017 und Das Druckerchannel-Magazin in der Ausgabe 12/2017.

Preiswert, toller Funktionsumfang und ideal geeignet fĂŒr gelegentliche Fotodrucke. Wenn es nicht LaborqualitĂ€t sein muss, dafĂŒr aber eine Vielzahl an Funktionen, die auch im Office-Alltag gerne gesehen sind, dann ist man mit dem besonders gĂŒnstigen Einstiegspreis und der fĂŒr Canon ĂŒblichen QualitĂ€t sehr gut beraten!

 

Vor- und Nachteile:

 

  • laut Stiftung Warentest „GUT“
  • großer Funktionsumfang und gute FotoqualitĂ€t
  • praktisches Touch-Display fĂŒr Direktdruck von Kamera, SD-Karte oder USB-Stick
  • Preis-/LeistungsverhĂ€ltnis
  • XXL-Patronen helfen beim Sparen
  • Platzbedarf
  • originales Canon-Fotopapier ist relativ teuer
Angebot
Canon Pixma TR8550 All-in-One Farbtintenstrahl-MultifunktionsgerÀt (Drucker, Scanner, Kopierer,...
361 Bewertungen
Canon Pixma TR8550 All-in-One Farbtintenstrahl-MultifunktionsgerÀt (Drucker, Scanner, Kopierer,...
  • Besonderheiten: Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, USB, WLAN, LAN, Apple AirPrint
  • Schnittstelle: USB, LAN / WLAN, WLAN / LAN PictBridge, Drucken und Scannen per SD-Speicherkarte, WLAN Direkt, Bluetooth
  • Druckgeschwindigkeit: 15,0 ISO-Seiten/Min. S/W 10,0; ISO-Seiten/Min. Farbe
  • Mit fĂŒnf separaten Tinten drucken Sie detailreiche Fotos und gestochen scharfen Text. Der beidseitige Druck und optional erhĂ€ltlichen XL- und XXL-Tinten sparen Geld
  • Lieferumfang: Canon Pixma TR8550 All-in-One Farbtintenstrahl-MultifunktionsgerĂ€t, schwarz, Netzkabel, Installationsanleitung, CD-/DVD-Halter, CD mit Software und BenutzerhandbĂŒchern

Canon Selphy CP1300

 

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

 

Funktionen

 

  • App-Anbindung
  • Apple Air Print
  • Party Shuffle Modus (bis zu 8 Smartphones verbinden)
  • haltbare Fotoprints in verschiedenen Formaten drucken
  • Direktsteuerung und Auswahl ĂŒber Tasten und Display am GehĂ€use
  • Wechselakku

 

Schick und kompakt – das ist der in drei Farben erhĂ€ltliche Canon Selphy CP1300. Ein kleiner, schicker und Ă€ußerst hochwertiger Thermosublimationsfotodrucker mit Akku. Er kann somit auch mobil betrieben und ĂŒber die entsprechende Canon App, erhĂ€ltlich fĂŒr Android und iOS, einfach angesteuert werden. DarĂŒber hinaus kann auch direkt ĂŒber Apple Air Print gedruckt werden.

Mit der Canon Print App kannst du auch einzigartige Collagen erstellen und Fotos vor dem Ausdrucken noch nachbearbeiten und mit Designs und Rahmen aufhĂŒbschen. ZusĂ€tzlich kannst du direkt von Speicherkarten oder USB-Sticks drucken.

Das verwendete Thermosublimationsverfahren liefert besonders haltbare Fotoprints in LaborqualitĂ€t. Eine Trocknungszeit ist nicht nötig, da die Fotos sofort beim Druck mit einer durchsichtigen Schutzschicht ĂŒberzogen werden. Diese Schicht verleiht den Fotos einen außergewöhnlichen Glanz und schĂŒtzt sie vor mechanischer BeschĂ€digung.

Die Software im Canon Selphy CP1300 Handydrucker kĂŒmmert sich automatisch um deine Fotos und korrigiert die Belichtung und verbessert sogar kleine Hautunreinheiten und mehr. Diese Funktionen können natĂŒrlich auch deaktiviert werden.

Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Druckmedien in verschiedenen Formaten, von kleinen Passfotos, ĂŒber die klassischen FotogrĂ¶ĂŸen bis hin zum Stickerdruck – ideal fĂŒrs Fotoalbum oder als kleines Geschenk fĂŒr seine Lieben.

GĂŒnstige Festpreise pro Druck helfen beim Kalkulieren und Sparen. Der kleine Handydrucker Canon Selphy CP13 is klein genug, um immer dabei zu sein und die unterschiedlichen Fotoformate machen Spaß. Die Software ist leicht verstĂ€ndlich und die DruckqualitĂ€t begeistert mit langlebigen, tiefen, satten Farben und einer unempfindlichen, hochglĂ€nzenden OberflĂ€che. Das Thermosublimationsverfahren ist wahrlich das Highlight dieses kleinen Fotodruckers! Die bisherigen Kundenrezensionen fallen grĂ¶ĂŸtenteils sehr gut aus!

 

Vor- und Nachteile:

 

  • besonders widerstandsfĂ€hige Fotos
  • sehr gute Farbreproduktion
  • verschiedene Medien/Formate
  • praktisch, handlich und einfach zu bedienen
  • Thermosublimationsdrucker
  • kurze Akkulaufzeit
  • laufende Kosten
Angebot
Canon Selphy CP1300 WLAN Foto-Drucker) schwarz
163 Bewertungen
Canon Selphy CP1300 WLAN Foto-Drucker) schwarz
  • Schnell und kabellos von MobilgerĂ€ten drucken dank Canon Print App plus Mopria (Android) und Apple AirPrint Support
  • Großes aufstellbares LCD (8,1 cm) fĂŒr einfache Bedienung und gute Lesbarkeit
  • Direkt drucken von kompatiblen Digitalkameras, Speicherkarten oder USB-Sticks
  • Mit dem Party Shuffle Modus können bis zu 8 Smartphones gleichzeitig Fotos zum Drucker schicken - auch ohne Passwort
  • Die Prints sind vor Spritzern, Schmutz und vor dem Verblassen der Farben geschĂŒtzt, damit sie im Fotoalbum bis zu 100 Jahre farbstabil bleiben

Epson Expression Premium XP-7100

 

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

 

Funktionen

 

  • Drucken
  • Scannen
  • Kopieren
  • Wifi
  • Ethernet
  • Duplex
  • Dokumenteneinzug
  • Einzelpatronen

 

Der Epson Expression Premium XP-7100 ist ein 3-in-1 Multifunktionsdrucker und mit einer Vielzahl an Zusatzfunktionen ein richtiges Multitalent. Auch in der Ausgabe 4/2019 des Fachmagazines Stiftung Warentest schnitt er im Fotodrucker Test besonders gut ab und konnte ein GUT (2,4) einheimsen.

Zum Funktionsumfang gehören Scannen; Kopieren, Duplex-Doppelseitendruck und er kann auch ĂŒber Amazon Dash Replenishing mit nur einem Tastendruck mit neuer Tinte versorgt werden. Der Expression Premium XP-7100 ist ein großes StandgerĂ€t, an welches du dich ĂŒber WLAN, Ethernet oder USB verbinden können. Er arbeitet mit 5 einzelnen Farbtintenpatronen und ist dank eines Full-Color-Touchdisplays besonders einfach und intuitiv zu bedienen.

Die fĂŒnfte Farbe bei den Tintenpatronen, nĂ€mlich „Foto-Schwarz“ ermöglicht es dem Multifunktionsdrucker nicht nur seinen Job im Office-Bereich ganz herausragend zu erledigen, sondern auch hochwertige, langlebige Fotos auszudrucken. Am besten gelingen die Ausdrucke auf dem herstellereigenen Fotopapier.

Neben den vielfĂ€ltigen Office-Funktionen glĂ€nzt der Epson Expression Premium XP-7100 durch seine VielfĂ€ltigkeit beim Fotodruck, es können nicht nur Formate bis A4, sondern auch CDs und DVDs bedruckt werden. Ideal um seine digitalen Fotos ansprechend zu archivieren. Dank dem Touchdisplay können Fotos auch ohne PC direkt ĂŒber das USB-Kabel, oder vom SD-Speicherkartenleser gedruckt werden.

Dank der großen, hochwertigen und fĂŒr den flotten BĂŒroalltag ausgelegten Technik, gelingen kleine 10×15 cm große Fotoausdrucke bereits in ca. 12 Sekunden. Bitte beachten: Hierbei handelt es sich um keinen mobilen Drucker – der Epson Expression Premium XP-7100 benötigt eine dauerhafte Verbindung mit dem Stromnetz.

Wer nur gelegentlich Fotos druckt und ansonsten einen alltagstauglichen BĂŒrohelfer benötigt, der alle Funktionen mitbringt, die ein modernes Office heute erfordern, der ist mit dem Multifunktionsdrucker Epson Expression Premium XP-7100 bestens bedient. Eben weil er kein reiner Fotodrucker ist, kann er mit vielen Zusatzfunktionen und schnellen Druckgeschwindigkeiten glĂ€nzen, was ihn auch in den Kundenrezensionen sehr beliebt macht.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • laut Stiftung Warentest „GUT“
  • großer Funktionsumfang
  • praktisches Touch-Display fĂŒr Direktdruck von Kamera, SD-Karte oder USB-Stick
  • hohe Druckgeschwindigkeit bei Fotos
  • qualitativ etwas hinter Thermosublimationsdrucker
  • Platzbedarf
Angebot
Epson Expression Premium XP-7100 3-in-1-MultifunktionsgerÀt Drucker (Scannen, Kopieren, WiFi,...
218 Bewertungen
Epson Expression Premium XP-7100 3-in-1-MultifunktionsgerÀt Drucker (Scannen, Kopieren, WiFi,...
  • Eignet sich fĂŒr den Druck langlebiger Dokumente und herausragender Fotos dank zusĂ€tzlicher Foto-Schwarztinte
  • Schnittstellen: Ethernet, WiFi und WiFi Direct - kabelloses Drucken von ĂŒberall, mobile Druckfunktionen, USB
  • Automatischer Dokumenteneinzug fĂŒr einfaches Scannen und Kopieren mehrseitiger Dokumente, auch doppelseitig, zwei PapierfĂ€cher (Foto- und Normalpapier) und Einzug auf der RĂŒckseite
  • Fotos PC-unabhĂ€ngig drucken dank 10,9 cm Touchscreen und USB- bzw. SD-Speicherkartenleser, 10 x 15 cm Fotodruck in 12 Sek., Direktdruck auf CD/DVD
  • Nie wieder Tinte leer: Mit ReadyInk und Amazon Dash Replenishment können Sie rechtzeitig und Abo-frei Tinte fĂŒr Ihren Drucker erwerben

HP Sprocket mobiler Fotodrucker

 

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

 

Funktionen

 

  • App-Anbindung
  • kabelloses Drucken vom Smartphone
  • Statusleuchten

 

Der kleine Sprocket von HP arbeitet mit dem tintenlosen ZINK System. Die Farbpigmente sind bereits auf das Fotopapier aufgetragen und werden durch Hitze aktiviert. Dadurch kann das GehÀuse des HP Sprocket besonders klein sein. Er ist in drei besonders stylischen Farben erhÀltlich, nÀmlich Noir, Luna Pearl und Blush Pink.

Im Lieferumfang enthalten sind 10 Blatt HP ZINK Fotopapier, ein Micro-USB Ladekabel und die Installationsanleitung. Die Handhabung ist kinderleicht – besonders ausgeklĂŒgelt: Der kleine mobile Fotodrucker HP Sprocket verfĂŒgt ĂŒber einen Schlafmodus und ist sofort einsatzbereit. Das ausgedruckte Foto hĂ€lt man bereits nach nur zwei Klicks in HĂ€nden.

Der lustige Partymodus ermöglicht es, dass sich mehrere Benutzer mit ihrem Smartphone mit dem HP Sprocket verbinden und ihre Fotos ausdrucken. Auch können Videos ausgedruckt werden! Ja, so haben wir das geschrieben, es funktioniert mittels Augmented Reality. Über die HP Sprocket App kann ein Standbild aus einem Video ausgedruckt werden, wenn es dann mit der App, durch das Smartphone betrachtet wird, erwacht das Video zum Leben! Sehr beeindruckend!

Eine dezente LED-Leuchte informiert ĂŒber den Betriebsstatus.

Der kleine HP Sprocket mobile Fotodrucker ist ein Partyspaß fĂŒr Jung und Alt und ĂŒberzeugt nicht nur mit HP-typischer, sorgfĂ€ltiger Verarbeitung, sondern auch mit der kostenfrei verfĂŒgbaren APP (fĂŒr iOS und Android), die ĂŒber eine Vielzahl von Bearbeitungsmöglichkeiten verfĂŒgt. Besonders der „Video-Ausdrucken-Modus“ weiß zu begeistern. Die meisten Kundenrezensionen fallen gut aus! Mit diesen Ausstattungsmerkmalen und der geringen GrĂ¶ĂŸe, ist der HP Sprocket der ideale, mobile Handy Drucker.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • klein und handlich
  • einfache Handhabung
  • „Video ausdrucken“ ist ein nettes AR-Feature
  • limitierte Formate
  • kurze Akkulaufzeit
Angebot
HP Sprocket Mobiler Fotodrucker (Drucken ohne Tinte, Bluetooth, 5 x 7,6 cm Ausdrucke) luna pearl
77 Bewertungen
HP Sprocket Mobiler Fotodrucker (Drucken ohne Tinte, Bluetooth, 5 x 7,6 cm Ausdrucke) luna pearl
  • Videos drucken - geht nicht? Geht doch. Einfach Standbild ausdrucken, Foto scannen und via Augmented Reality das Video zum Leben erwecken
  • Ausgeschlafen - schnell noch ein Foto ausdrucken? Kein Problem, der HP Sprocket New Edition ist dank Schlafmodus sofort druckbereit
  • Einfacher als 1, 2, 3 - Social Media Fotos drucken leicht gemacht - nach nur zwei Klicks hĂ€ltst du dein Bild in der Hand
  • Jetzt alle zusammen - dank des Partymodus können sich mehrere Personen gleichzeitig ĂŒber Bluetooth verbinden und drucken
  • Lieferumfang: HP Sprocket New Edition Fotodrucker Luna Pearl (1AS85A), HP ZINK Foto Papier (10 Seiten), Installationsanleitung, Micro USB Ladekabel, Regulationsbestimmungen

HP Sprocket Plus mobiler Fotodrucker

 

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

 

Funktionen

 

  • App-Anbindung
  • kabelloses Drucken vom Smartphone
  • Statusleuchten

 

Schwarz, Weiß oder Rot – in diesen Farben ist der kleine HP Sprocket Plus mobile Fotodrucker erhĂ€ltlich. Er fertigt trotz seinem verhĂ€ltnismĂ€ĂŸig kleinen GehĂ€use etwas grĂ¶ĂŸere (ca. 30%) Ausdrucke aus, als seine Mitbewerber von Polaroid und Canon. Er arbeitet jedoch mit der selben Drucktechnologie – dem ZINK Fotopapier.

Das ZINK Fotopapier von HP, speziell fĂŒr den Sprocket Plus, verfĂŒgt ĂŒber eine selbstklebende RĂŒckseite, damit können Scrapbooks verziert, gebastelt oder Fotoalben ganz einfach befĂŒllt werden. Die Ausdrucke geraten farbenfroh und sind meist in weniger als einer Minute entwickelt.

Der Akku ist ausdauernd und kann ĂŒber das im Lieferumfang enthaltene Micro-USB Kabel geladen werden.

Die kostenlose HP Sprocket App ist fĂŒr iOS und Android verfĂŒgbar. Mit ihr kann man Fotos direkt aus Instagram oder von Facebook an den mobilen Fotodrucker schicken. Mit Emojis, Rahmen, Text und Filtern können die kleinen Kunstwerke noch aufgehĂŒbscht werden. Auch können bereits gedruckte Fotos wieder gescannt werden und die automatischen Fotokorrekturfunktionen holen das Beste aus allen digitalen Aufnahmen heraus.

Der HP Sprocket Plus ist ein hochwertiger, mobiler Fotodrucker, der mit seinen 30% grĂ¶ĂŸeren Fotos und einer besonders ausgeklĂŒgelten App mit breitem Funktionsumfang zu begeistern weiß. Trotz der grĂ¶ĂŸeren Fotos ist das GerĂ€t vergleichsweise leicht und passt in jede Tasche – ideal fĂŒr AusflĂŒge, Parties und den nĂ€chsten Urlaub! Die zahlreichen Kundenrezensionen sind grĂ¶ĂŸtenteils sehr positiv gehalten.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • klein und handlich
  • einfache Handhabung
  • sehr potente App
  • 30% grĂ¶ĂŸere Fotos
  • limitierte Formate
  • kurze Akkulaufzeit
Angebot
HP Sprocket Plus Mobiler Fotodrucker (Drucken ohne Tinte, Bluetooth, 5,8 x 8,7 cm Ausdrucke) weiß
246 Bewertungen
HP Sprocket Plus Mobiler Fotodrucker (Drucken ohne Tinte, Bluetooth, 5,8 x 8,7 cm Ausdrucke) weiß
  • Teilen Sie Ihre schönsten Momente mit Ihren Freunden und drucken Sie Bilder von Smartphone oder Tablet - direkt aus Ihren sozialen Netzwerken. Mit Bluetooth verbinden Sie Ihre GerĂ€te problemlos mit...
  • Super kompakt und trotzdem große Fotos: mit dem HP Sprocket Plus können Sie Fotos im Format 5,8 x 8,7 cm ausdrucken. Gleichzeitig passt er mit seinem schlanken Design in nahezu jede Tasche.
  • Verbinden Sie Ihre Sozialen Netzwerke mit der kostenlosen und leicht zu bedienenden HP Sprocket App (verfĂŒgbar in Google PlayStore und Apple AppStore) und schon kann es los gehen.
  • Herstellergarantie: 12 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen VerkĂ€ufers
  • Lieferumfang: HP Sprocket Fotodrucker weiß (2FR85A), HP ZINK Foto Papier (10 Seiten), Installationsanleitung, Micro USB Ladekabel, Regulationsbestimmungen

Canon ZOEMINI Mini Fotodrucker

 

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

 

Funktionen

 

  • App-Anbindung
  • kabelloses Drucken vom Smartphone
  • Statusleuchten

 

Klein und leicht genug fĂŒr die Jackentasche, stylisch genug fĂŒr jeden Geschmack. Der hochwertige, kleine, Canon ZOEMINI arbeitet mit der bewĂ€hrten ZINK Technologie und ist in acht verschiedenen Farben erhĂ€ltlich. Über Bluetooth verbindet man sein Smartphone, egal ob Android oder iOS basierend, mit dem Mini Fotodrucker. Die ZINK Fotoausdrucke können ganz einfach in ein Album, auf die HandyhĂŒlle oder wohin immer es gerade passt geklebt werden. Einfach rĂŒckseitig das Schutzpapier abziehen und aufkleben.

Mit der kostenlosen Canon Mini Print App können die Fotos vor dem Ausdrucken personalisiert werden mit Effekten, Filtern und Rahmen. Das von Canon vertriebene, spezielle ZINK Fotopapier (20 Blatt) vervollstĂ€ndigt den ZOEMINI, es gibt kein Verschmieren und kein Reißen. Die Fotos sind feuchtigkeitsbestĂ€ndig und die Farben sind krĂ€ftig und dynamisch.

Jedem ZOEMINI von Canon liegt ein Fotopack mit 10 Blatt ZINK Fotos bei.

Canon irista ist die Fotocloud von Canon. Sie ermöglicht das Speichern, Organisieren, Teilen und Drucken jeder Fotosammlung. Man startet, praktischerweise, gleich mit 15 GB kostenlosen Speicherplatz. Personalisierte Sammlungen können mit nur wenigen Klicks als hochwertiges hdbook (Fotobuch) bestellt werden.

Egal ob fĂŒr Jung oder Alt, der ZOEMINI ist ein stylischer Begleiter der zuverlĂ€ssig und schnell hochwertige, kleine AbzĂŒge direkt vom Smartphone aus zaubert. Die QualitĂ€t der Medien und des GerĂ€tes fĂ€llt, wie ĂŒblich fĂŒr Canon, sehr gut aus. Die allermeisten Kundenrezensionen schreiben in höchsten Tönen von dem GerĂ€t.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • klein und handlich
  • einfache Handhabung
  • limitierte Formate
  • kurze Akkulaufzeit
Angebot
Canon Zoemini Mobiler Mini-Fotodrucker (Akku, 5 x 7,5cm Fotos, ZINK-Druck tintenfrei, fĂŒr Handys...
59 Bewertungen
Canon Zoemini Mobiler Mini-Fotodrucker (Akku, 5 x 7,5cm Fotos, ZINK-Druck tintenfrei, fĂŒr Handys...
  • Stecken Sie den Drucker in die Jacken- oder Handtasche und Sie können ĂŒberall unterwegs drucken
  • Sofortige Ausdrucke in ca. 50 s aller SchnappschĂŒsse vom MobilgerĂ€t
  • Vergessen Sie Bilderrahmen - kleben Sie die Fotos einfach auf Ihre HandyhĂŒlle, einen Laptop oder an die Wand
  • Zink Fotopapier im Format 5 x 7,6 cm mit KleberĂŒckseite mit abziehbarer Folie. Kein Verschmieren, wasserabweisend und reißfest
  • Nur 160 g leicht und ca. 12 x 8,2 x 2 cm klein

Polaroid ZIP – ZINK Handydrucker

 

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

 

Funktionen

 

  • App-Anbindung
  • kabelloses Drucken vom Smartphone
  • Statusleuchten

 

Mit der ZERO-INK Technologie benötigst du weder Toner noch Tinte, nichts kann auslaufen – die Farbe ist bereits auf dem Fotopapier aufgetragen und wird durch Hitze aktiviert. Das besonders kompakte, reisefreundliche Design lĂ€dt natĂŒrlich dazu ein, den kleinen, praktischen Handydrucker einfach mit in die Tasche zu packen, wenn es auf Urlaub geht! Der kleine Polaroid Zip Drucker ist nicht nur kompakt, sondern mit nicht einmal 200 g auch leicht!

Anzeigeleuchten am GehĂ€use informieren ĂŒber den Akkuladestand, die verbleibenden Fotos und den Betriebsstatus. Eine besonders einfache Bedienungsanleitung hilft bei der sofortigen Inbetriebnahme. Mit einer Aufladung des Akkus gelingen in etwa 25 Aufnahmen. Das Smartphone kann ganz einfach ĂŒber Bluetooth oder NFC verbunden werden. Die Druckzeit pro Bild liegt unter 60 Sekunden. Auf Wunsch kann man mit der kostenlosen, offiziellen App (erhĂ€ltlich fĂŒr iOS und Android) entweder randlose Fotos drucken, oder nostalgisch korrekt den typischen Polaroid-Rahmen nachahmen und somit wird der ZIP zum richtigen Polaroid Drucker.

Der kleine Polaroid Handydrucker ist in verschiedenen, schicken Farben erhĂ€ltlich, somit ist fĂŒr jeden Geschmack und Lifestyle etwas dabei.

Ob als Partyspaß oder ideale ErgĂ€nzung zum Smartphone fĂŒr unterwegs, mit dem kleinen Polaroid ZIP Handydrucker werden deine digitalen Erinnerungen immer und ĂŒberall zuverlĂ€ssig ausgedruckt. Die kostenlose Polaroid Mobile App ermöglicht eine weitere Bearbeitung der Digitalfotos vor dem Ausdruck mit Filtern und RĂ€ndern – der KreativitĂ€t sind kaum Grenzen gesetzt, Spaß garantiert!

 

Vor- und Nachteile:

 

  • klein und handlich
  • einfache Handhabung
  • limitierte Formate
  • kurze Akkulaufzeit
Angebot
Polaroid ZIP Handydrucker mit ZINK Zero tintenfreier Drucktechnologie - Kompatibel mit iOS- &...
221 Bewertungen
Polaroid ZIP Handydrucker mit ZINK Zero tintenfreier Drucktechnologie - Kompatibel mit iOS- &...
  • SMARTPHONE-ERINNERUNGEN WERDEN WIRKLICHKEIT - Der Polaroid ZIP ist schnell und einfach zu benutzen! Einfach ein Smartphone oder Tablet ĂŒber WLAN verbinden und deine digitalen PortrĂ€ts, Selfies und...
  • UMWERFEND STRAHLENDE DRUCKE - ZINK ZERO INK Drucktechnologie braucht keine Filme, Tinte, Toner, Patronen oder FarbbĂ€nder. Die Premium-2x3"-Papierdrucke mit KleberĂŒcken sind nicht nur farbenfroh,...
  • GRATIS POLAROID MOBILE APP - Mach noch mehr aus deinen Fotos und lade dir die KOSTENLOSE Polaroid App fĂŒr iOS und Android herunter. Keine Computerverbindung nötig - einfach die App laden und du...
  • REISEFREUNDLICHES DESIGN - Das kleine und taschenfreundliche Design ist kompakt, super tragbar und perfekt fĂŒr alle, die gerne reisen, bloggen, basteln oder sich in Abenteuer stĂŒrzen. Dank seiner...
  • MIT VERTRAUEN EINKAUFEN - Nur Polaroid-Produkte von autorisierten HĂ€ndlern sind von der Herstellergarantie abgedeckt. Artikel von nicht autorisierten HĂ€ndlern können gefĂ€lscht, beschĂ€digt,...

Canon Pixma IP8750 A3+

 

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

 

Funktionen

 

  • 6-Farbsystem
  • Einzelpatronen
  • PIXMA-Printing App-Anbindung
  • Wifi
  • Druck mit bis zu 9600 x 2400 dpi und A3+ Format

 

Wer gerne Fotos in PostergrĂ¶ĂŸe drucken will, der kommt am Canon Pixma IP8750 A3+ nicht vorbei. Ein einfaches, relativ kompaktes GerĂ€t und der ideale Fotodrucker fĂŒr zu Hause. In elegantem Schwarz gehalten bietet der Drucker die Möglichkeit ĂŒber WLAN oder direkt ĂŒber eine USB-Verbindung zu drucken.

Er richtet sich klar an semiprofessionelle und enthusiastische Benutzer. Dank dem 6-Farb Tintenstrahlsystem mit spezieller, grauer Tinte, gelingen wunderschöne, dynamische Farbausdrucke mit satten Farben und tiefen Schatten. Gerade Graustufendrucke wirken besonders beeindruckend.

Die Tintentanks können individuell ausgetauscht werden und es sind auch XL-Versionen fĂŒr noch lĂ€ngeres Durchhaltevermögen der Tintenpatronen verfĂŒgbar. Mit den XL-Tintenpatronen sparst du bis zu 30% Druckkosten pro Seite, im Vergleich zu den Standardtinten.

Die inkludierte Software „My Image Garden“ vereinfacht das Verwalten und den Druck deiner Fotos. Fotos können direkt in der Software noch nachbearbeitet und mit attraktiven Designs versehen werden. Mit dieser Software gelingt auch der Druck von Disk-Covern, zum Beispiel um auf ihnen die Digitalfotos zu archivieren.

Das Hybrid-Tintensystem arbeitet mit haltbaren und besonders farbintensiven Pigmenttinten in den Farben Cyan, Magenta, Yellow, Black, Photoblack und Grey. Durch  ChromaLife 100+ erhÀlt man Fotos in LaborqualitÀt mit besonders langer FarbstabilitÀt.

Der Canon Pixma IP8750 A3+ ist das ideale GerĂ€t fĂŒr brillante Fotodrucke in PostergrĂ¶ĂŸe A3+.

Ideal fĂŒr Graustufen- und Schwarzweißdrucke. Über die Pixma App kannst du auch direkt vom Smartphone auf diesen praktischen Fotodrucker drucken. Wir denken, der Canon Pixma IP8750 A3+ ist der ideale Begleiter fĂŒr enthusiastische Hobbyfotografen.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • hervorragende FotoqualitĂ€t
  • sehr flexibel bei den Fotoformaten
  • XXL-Tintenpatronen helfen Druckkosten zu senken
  • praktische App verfĂŒgbar
Angebot
Canon Pixma iP8750 A3+ Professionelle Farbtintenstrahl drucker (9600 x 2400 dpi, WiFi, USB) schwarz
52 Bewertungen
Canon Pixma iP8750 A3+ Professionelle Farbtintenstrahl drucker (9600 x 2400 dpi, WiFi, USB) schwarz
  • Premium A3+ WLAN-Drucker fĂŒr Foto-Begeisterte
  • Drucken von Smartphones und Tablets mit der PIXMA Printing Solutions App
  • Besonders effizient durch individuell austauschbare Tintentanks und optionale XL-Tinten
  • Das 6-Farbsystem beinhaltet eine spezielle Grautinte fĂŒr außergewöhnliche Farb- und Schwarzweißdrucke
  • Lieferumfang: Canon PIXMA iP8750 A3+ Professionelle Tintenstrahldrucker (9600x2400 dpi, WiFi, USB) schwarz+Tintenpatrone + Installations-CD

Canon Pixma IP7250

 

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

 

Funktionen

 

  • Wifi
  • separate Tintenpatronen
  • Auto Duplex-Druck

 

Der Canon Pixma IP7250 ist ein Standdrucker der auch gute Fotos drucken kann. Er arbeitet mit einer Auflösung von bis zu 9.600 x 2.400 dpi. Über einen High-Speed USB-Anschluss kannst du bequem deine Fotos vom Computer ausdrucken. Das Testmagazin „Verbraucher Welt“ hat den Canon Pixma IP7250 im Fotodrucker Test mit SEHR GUT (1,5) bewertet.

Bei diesem stationÀren Drucker, ist die Papierkassette integriert, dadurch wirkt das GerÀt sehr kompakt und benötigt nicht viel Platz. Ein kleines, randloses Foto ist in nur 21 Sekunden gedruckt.

Dank der fĂŒnf separaten Tintentanks und einer separaten Photo-Black Patrone kannst du Fotos tinteneffizienz und in guter QualitĂ€t drucken.

Auch die normalen, tĂ€glichen Aufgaben eines Druckers meistert der Canon Pixma IP7250 mit Leichtigkeit. Die Handhabung ist kinderleicht, er druckt Dokumente auch doppelseitig und die Druckgeschwindigkeit betrĂ€gt in etwa 15 Farbseiten und 10 Schwarzweißseiten pro Minute.

PreisgĂŒnstig, schick anzusehen und die wichtigsten Druckerfunktionen sind an Bord. Der Canon Pixma IP7250 ist ein preiswerter Fotodrucker mit den ĂŒblichen Druckerfunktionen. Gerade fĂŒr Familien mit einem geringen Druckaufkommen bietet er einen leistbaren Einstieg in das Fotodrucken. Die zahlreichen Kundenrezensionen sind grĂ¶ĂŸtenteils positiv!

 

Vor- und Nachteile:

 

  • Verbraucher Welt „sehr gut“
  • preiswert in der Anschaffung
  • fĂŒr einen Standdrucker recht kompakt
  • FotoqualitĂ€t bewegt sich auf Einsteigerniveau
  • Kosten der Verbrauchsmaterialien
Canon Pixma iP7250 Farbtintenstrahl Drucker, schwarz
1.581 Bewertungen
Canon Pixma iP7250 Farbtintenstrahl Drucker, schwarz
  • Besonderheiten: WLAN, Auto Duplex Druck, 9600 x 2400 dpi, USB, Leistungsstarker Fotodrucker mit fĂŒnf separaten Tintentanks
  • Schnittstelle: PC / Mac OS USB Hi-Speed (Typ B)
  • Druckgeschwindigkeit: Bis zu 15 ISO-Seiten/Minute in Schwarzweiß, bzw. 10 ISO-Seiten/Minute in Farbe (A4, ESAT) werden gedruckt
  • Ein randloses Foto im Format 10 x 15 cm braucht zur Fertigstellung nur ca. 21 Sekunden gedruckt, Flaches Design mit integrierten Papierkassetten, Auto Duplex Druck und Direct Disc Print

Fujifilm INSTAX SHARE SP-2

 

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!
Angebot
Fujifilm Instax Share silber
FUJIFILM - Elektronik

 

Funktionen

 

  • App-Anbindung
  • kabelloses Drucken vom Smartphone
  • Statusleuchten
  • „Reprint“-Taste

 

Der kleine, mobile Sofortbilddrucker von Fujifilm kann völlig kabellos betrieben werden. Er verfĂŒgt ĂŒber einen integrierten Akku, der ĂŒber das integrierte USB-Kabel an jedem stromfĂŒhrenden USB-Port aufgeladen werden kann.

Der Share SP-2 fasst eine Kassette des beliebten INSTAX mini Films von Fujifilm mit 10 Fotos. Das Sofortbildformat entspricht in etwa der GrĂ¶ĂŸe von Scheckkarten oder Visitenkarten und ist besonders handlich. Gerne werden diese Fotos auch gesammelt oder fĂŒr das Scrapbooking verwendet. Gerade in den letzten Jahren hat die Sofortbildfotografie als Hobby viele neue, begeisterte Fotografen gefunden. Wenn du gerne authentische Sofortbilder in HĂ€nden hĂ€ltst, aber auf den Komfort und die ĂŒberlegene Fototechnologie von modernen Smartphones nicht verzichten möchtest, bist du beim INSTAX Share SP-2 gut aufgehoben.

Mittels Smartphone und eigener App können Fotos ausgewĂ€hlt, bearbeitet, beschnitten und schließlich an den Drucker geschickt werden. Das Endergebnis sind tatsĂ€chliche, analoge Sofortbilder mit Nostalgiefaktor.

Auch ausgewĂ€hlte Modelle der hauseigenen Fujifilm-Finepix Reihe von Digitalkameras sind kompatibel mit dem SP-2 Sofortbilddrucker. Der Drucker ist in zwei Farben, Silber und Gold erhĂ€ltlich, verfĂŒgt ĂŒber eine Anzeige der noch verfĂŒgbaren Fotos und des Akkustandes. Wenn dir ein Foto gut gefallen hat, kannst du direkt am GehĂ€use des Druckers den „Reprint“ Button drĂŒcken, um einen weiteren Abzug zu erhalten.

Es gibt eine breite Palette an kompatiblen INSTAX mini Sofortbildfilmen, mit bunten RĂ€ndern und verschiedenen Verzierungen. FĂŒr besonders kunstvolle Fotos empfiehlt sich der INSTAX mini Monochrome Schwarzweißfilm.

Besonders gut geeignet. um auf Parties oder Familienfeiern ganz persönliche SchnappschĂŒsse zu verschenken. Dieser kleiner Helfer macht aus deinen digitalen Erinnerungen am Smartphone etwas ganz Besonderes.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • einfachste Handhabung
  • besonderer Partyspaß
  • Nostalgiefeeling
  • limitiertes Format
  • sehr teure Druckmedien
Angebot
Fujifilm Instax Share silber
68 Bewertungen
Fujifilm Instax Share silber
  • BildĂŒbertragung vom Smartphone per WLAN
  • BildĂŒbertragung auch ĂŒber FUJIFILM-FINEPIX-Modelle
  • Ausdruck von Sofortbildern in Scheckkartenformat
  • USB-Anschluss fĂŒr eine einfache Stromversorgung
  • Fujifilm Instax Share SP-2; Ladekabel; Akku; Bedienungsanleitung

Epson Expression Premium XP-830

 

Klicke hier fĂŒr detaillierte Produktbeschreibung!

 

Funktionen

 

  • Scannen
  • Kopieren
  • Drucken
  • Faxen
  • Duplexdruck
  • Dokumenteneinzug
  • Wifi
  • Ethernet
  • separate Einzelpatronen

 

Der Epson Expression Premium XP-830 ist nicht nur ein Fotodrucker sondern vorranging ein Multifunktionsdrucker. Das bedeutet, dass er alle wichtigen Funktionen fĂŒr den Berufs- und BĂŒroalltag mitbringt. Scannen, Kopieren und Faxen. Dank des Touchdisplays gelingen auch Fotodrucke direkt vom USB-Stick oder der SD-Speicherkarte, ganz ohne PC.

Im Lieferumfang enthalten sind auch 20 Blatt Fotopapier. Dank der fĂŒnf einzelnen Tintenpatronen (zusĂ€tzlich Photoblack) und dem hochwertigen Fotopapier gelingen hochwertige Fotoausdrucke ebenso gut wie umfangreiche Dokumente oder Scans. Der Epson Expression Premium XP-830 kann als Allrounder bezeichnet werden. Über die iPrint App (kostenlos verfĂŒgbar fĂŒr iOS und Android) kannst du von ĂŒberall aus drucken.

Das praktische an MultifunktionsgerÀten wie dem Epson Expression Premium XP-830 ist die Vielseitigkeit. Er kann auf einer Vielzahl von Druckmedien respektable Ergebnisse erzielen. Mit einem speziellen Einsatz können sogar DVDs und CDs bedruckt werden. Kopien und ausdrucke können doppelseitig angefertigt werden.

Angeschlossen kann der Drucker via USB-Kabel, oder aber via WIFI oder Ethernet ins Netzwerk eingebunden werden. Bedenke bitte, es handelt sich hierbei um ein StandgerÀt, welches eine dauerhafte Stromverbindung benötigt.

Der Epson Xpression Premium XP-830 ist ein preiswerter Allrounder, der im Home-Office ebenso zu Hause ist wie im Wohnzimmer. Er erledigt alle Aufgaben des beruflichen und privaten Alltags mit Leichtigkeit und fertigt darĂŒber hinaus noch Fotoausdrucke in passabler Geschwindigkeit an! Dank des Dokumenteneinzuges und einer Vielzahl verfĂŒgbarer Fotopapiere bist du was die Druckformate betrifft besonders flexibel!

 

Vor- und Nachteile:

 

  • vielseitig
  • preiswerter Allrounder
  • praktisches, großes Touch-Display
  • laufende Kosten
  • Platzbedarf
  • Druckauflösung
Epson Expression Premium XP-830 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker (Scanner, Kopieren, Fax) schwarz
1.295 Bewertungen
Epson Expression Premium XP-830 Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker (Scanner, Kopieren, Fax) schwarz
  • Druckauflösung: 5.760 x 1.440 dpi; Scannertyp: Contact image sensor (CIS); LC-Display, Touchscreen, Diagonale: 10,9cm
  • Schnittstelle: Wi-Fi, USB, Ethernet, WLAN-Sicherheit: WEP 64 Bit, WEP 128 Bit, WPA PSK (TKIP), WPA PSK (AES); Gewicht: 8,2kg
  • Druckgeschwindigkeit: 32 Seiten/min Monochrom (Normalpapier),32 Seiten/min Farbe (Normalpapier),12 Sekunden pro Foto (10 x 15cm) (Epson Premium Glossy Photo Paper)
  • PapierfachkapazitĂ€t: 100 Blatt Standard,20 Seiten Fotopapier; Scanauflösung: 4.800 dpi x 4.800 dpi (horizontal x vertikal)
  • Lieferumfang: Epson Expression Premium XP-830 Multifunktionsdrucker, Separate Einzelpatronen, HauptgerĂ€t, Stromkabel, Aufstellanleitung, Software (CD)

 

Aufbau und Funktionsprinzip eines Fotodruckers

 

Um korrekt ĂŒber die Funktionsweise eines Fotodruckers sprechen zu können, muss man erst einmal eine Unterscheidung vornehmen, nĂ€mlich zwischen Druckern, bei denen die Farbe vom GerĂ€t auf das Druckmedium, dem Fotopapier, aufgebracht wird, und den Druckern, bei denen die Farben bereits im Druckmedium enthalten sind.

Letztere sind die Drucker, die mit dem ZINK Papier oder den INSTAX Sofortbildfilmen arbeiten. Bei beiden Varianten werden durch eine chemische Reaktion die Farben am Druckmedium sichtbar gemacht. Die auslösenden Faktoren dabei sind Hitze beim ZINK Papier und die Belichtung des Films, wie bei den alten Polaroid Kameras, beim INSTAX Sofortbildfilm. Da diese Drucker keinen Mechanismus benötigen, der die Farbe auf das Druckmedium aufbringt, wie zum Beispiel einen Druckkopf in einem Tintenstrahldrucker, sind die GehĂ€use solcher Drucker vergleichsweise klein – die Fotoformate allerdings auch.

Bei beiden Varianten, ZINK und INSTAX, sind Farben bzw. Chemikalien zur Entwicklung des Films in Schichten auf dem Medium aufgetragen. Durch unterschiedliche Hitzeeinwirkung werden die jeweiligen Farbschichten beim ZINK Papier entsprechend ihrer SĂ€ttigung herausgearbeitet.

Beim INSTAX Sofortbildfilm bringt eine Walze die Entwicklerchemikalien (welche im unteren Bereich der Sofortbildfilme direkt enthalten sind) auf das belichtete Foto auf, die chemische Reaktion die dann erfolgt, entwickelt das Bild.

Alle anderen Drucker, egal ob Tintenstrahl- oder Thermosublimationsverfahren verfĂŒgen ĂŒber einen Mechanismus, mit dem das Verbrauchsmaterial (beim Tintenstrahldrucker die Tinte, beim Thermosublimationsdrucker die FarbbĂ€nder) auf das Druckmedium aufgebracht wird.

Alle Drucker vefĂŒgen ĂŒber einen Beförderungsmechanismus, der letztlich das bedruckte Medium ausgibt.

Bei Tintenstrahlendruckern werden, elektronisch gesteuert, mikroskopisch kleine Tröpfchen der entsprechenden Farbe auf das Papier gesprĂŒht, zusammen ergeben sich dann bis zu 16 Millionen Farben. Besonders brillante Fotos produzieren GerĂ€te, die mit mehr als den ĂŒblichen 4 Farbtinten arbeiten. Auch der Thermosublimationsdruck kann Ă€ußerst brillante Fotos produzieren und versiegelt sie zusĂ€tzlich sogar noch mit einer transparenten Laminationsschicht, was die Fotos besonders widerstandsfĂ€hig macht. Die WachsfarbbĂ€nder werden bei Temperaturen von 300 bis 400° C auf das Druckmedium „gebrannt“.

Da diese beiden Druckervarianten komplexere Mechanismen und Verbrauchsmaterial benötigen, sind die GehĂ€use daher meist vergleichsweise grĂ¶ĂŸer, sie bieten aber auch einen grĂ¶ĂŸeren Funktionsumfang und können eine Vielzahl von Formaten produzieren, abhĂ€ngig vom verwendeten Fotopapier.

 

Welche Arten von Fotodrucker gibt es?

 

GrundsÀtzlich unterscheiden sich die Fotodrucker in ihrer Funktionsweise und bieten darin einige Vor- und Nachteile, auf die wir nachfolgend nÀher eingehen.

Es gibt grundlegend mobile und stationĂ€re, kabellose und kabelgebundene und GerĂ€te fĂŒr kleine und grĂ¶ĂŸere Fotoformate – sowie eine Kombination daraus. So gibt es zum Beispiel kleine, mobile, kabellose Mini Fotodrucker bis hin zu grĂ¶ĂŸeren, stationĂ€ren Drucker fĂŒr Fotos.

Die Drucker unterscheiden sich weiter in der verwendeten Drucktechnologie, die ausschlaggebend fĂŒr die laufenden Kosten, die verfĂŒgbaren Formate und letztlich fĂŒr die QualitĂ€t und Haltbarkeit der Fotos ist.

ZusĂ€tzliche Unterscheidungsmerkmale sind Komfortfunktionen wie das Drucken ĂŒber Bluetooth und/oder WLAN, randloses Drucken und zum Beispiel integrierte Bildbearbeitungsfunktionen. Multifunktionale Tintenstrahldrucker bieten darĂŒber hinaus noch die gĂ€ngigen Office-Funktionen, die man sich von einem Drucker fĂŒr zu Hause oder fĂŒr ein kleines BĂŒro erwarten wĂŒrde.

An der verwendeten Drucktechnologie unterschieden, gibt es folgende Varianten von Fotodruckern:

 

Tintenstrahl-Fotodrucker

 

Wie bei einem herkömmlichen Tintenstrahldrucker wird hier ein Druckkopf ĂŒber das Fotopapier bewegt und feine DĂŒsen bringen die Farben auf das Papier. Hochwertige Fotodrucker arbeiten meist mit mehr als den vier ĂŒblichen Farben, um eine bessere Farbtreue darzustellen.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • farb- und detailreiche Wiedergabe der Fotos, bis zu LaborqualitĂ€t
  • fĂŒr viele verschiedene Formate vom Kleinformat bis hin zum Posterdruck erhĂ€ltlich
  • breite Auswahl an GerĂ€ten
  • relativ gĂŒnstige Anschaffungskosten
  • Tinten können eintrocknen, wenn lĂ€nger nicht gedruckt wird
  • vergleichsweise langsam
  • Druckergebnis zu hohem Grad abhĂ€ngig von qualitativ hochwertigem (und teurem) Fotopapier

 

Thermosublimations-Fotodrucker

 

Hochwertige, langlebige Ausdrucke gelingen mit einem Thermosublimations-Fotodrucker. Dieser ist recht teuer in der Anschaffung, die laufenden Kosten bewegen sich vergleichsweise im Mittelfeld, dafĂŒr können sich die Ergebnisse sehen lassen. Von einem farbigen Wachsband wird die Farbe mit sehr hohen Temperaturen auf das TrĂ€germedium „gebrannt“ und anschließend mit einer transparenten Schutzschicht versiegelt.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • brillante Ausdrucke
  • besonders widerstandsfĂ€hig gegen mechanische Abnutzung
  • widerstandsfĂ€hig gegen UV-Strahlung
  • rasche Ausarbeitung
  • kostspielig in der Anschaffung
  • wenig GerĂ€tevielfalt

 

ZINK-Fotopapier Fotodrucker

 

Diese Mini Fotodrucker wurden bereits 2008 von der Firma Polaroid eingefĂŒhrt. Alle Farben sind bereits am Druckmedium enthalten und werden durch Hitze aktiviert. Auf diese Weise sind die GehĂ€use der ZINK-Fotodrucker besonders kompakt, da es keinen Mechanismus fĂŒr Druckertinte benötigt. Viele Sorten des ZINK Fotopapiers verfĂŒgen ĂŒber eine Klebeschicht auf der RĂŒckseite, somit wird das Einkleben der Fotos in ein Album zum Kinderspiel.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • fast so nostalgisch wie INSTAX Fotos
  • mobile, kompakte GerĂ€te
  • Fotos sind schnell ausgearbeitet
  • limitierte Formate
  • nicht besonders farbtreue Wiedergabe (gerade GrĂŒntöne können fehlen)
  • vergleichsweise detailarme Darstellung

 

INSTAX Fotodrucker

 

Instax ist die Sofortbildtechnologie von Fujifilm. In diesen Druckern werden digitale Fotos auf analogen Sofortbildfilm entwickelt. Die Farbwiedergabe ist besonders natĂŒrlich und VerlĂ€ufe sehen sehr angenehm aus. Die Handhabung ist allerdings umstĂ€ndlich, die Druckmedien teuer und die Formate sind derzeit auf zwei (mini und square) beschrĂ€nkt.

 

Vor- und Nachteile:

 

  • nette Geschenkidee
  • nostalgisches Erscheinungsbild
  • warme, weiche FarbverlĂ€ufe
  • der absolute Partyspaß
  • limitierte Formate
  • sehr teures Verbrauchsmaterial
  • vergleichsweise detailarme Darstellung

 

Foto-Laserdrucker?

 

Auf Basis eines Laserdruckers gibt es keine Mainstream-Fotodrucker, da diese Technologie eher fĂŒr die Farbwiedergabe in Dokumenten und die Produktion von hohen Volumen, zum Beispiel im geschĂ€ftlichen Umfeld, gedacht ist. Auch wenn hochwertige Laserdrucker ganz passabel Fotos ausdrucken können, so erreichst du nicht die QualitĂ€t von speziell darauf ausgelegten Fotodruckern.

 

Thermosublimationsverfahren

 

Bei diesem Verfahren gelangt die Farbe von mehrfarbigen WachsbĂ€ndern auf das Druckmedium, das Fotopapier. Hier werden Temperaturen von 300 bis 400 °C erreicht, um die Farbschichten dauerhaft mit dem Fotopapier zu verbinden. Es sind fotorealistische Ausdrucke mit bis zu 16 Mio. Farben möglich. Abschließend wird beim Thermosublimationsdruck das Foto noch mit einer transparenten Schutzschicht, einer Laminierung, versiegelt. Dadurch sind so gedruckte Fotos besonders resistent gegen mechanische BeschĂ€digungen und Abrieb. Laut einiger Hersteller sind solche Fotos bis zu 50 Jahre UV-bestĂ€ndig und haltbar. Besonders kompakte GerĂ€te beinhalten Papier und FarbbĂ€nder gleich in einer Kassette (z.B. Canon Selphy).

 

Woran erkenne ich einen guten Fotodrucker?

 

Salopp gesagt, an der QualitĂ€t der Fotos die er produziert. Weitere QualitĂ€tskriterien sind natĂŒrlich die laufenden Kosten, die Geschwindigkeit und Zusatzfunktionen (z.B. randloses Drucken oder Drucken direkt vom Smartphone), die den Umgang mit dem Fotodrucker im Alltag erleichtern können. Es empfiehlt sich daher, vor dem Kauf eines Fotodruckers die eigenen Anforderungen genau zu definieren und entsprechend der Produktbeschreibungen eine grobe Vorauswahl zu treffen.

Das Budget ist beim Kauf eines Fotodruckers oftmals zweitrangig, da es durchaus gute GerĂ€te zu vernĂŒnftigen, erschwinglichen Preisen gibt. Was den Preis eines Fotodruckers in die Höhe treibt, sind meist ein besonders klar abgestecktes Einsatzgebiet und zusĂ€tzliche Spezialfunktionen. Als Faustregel gilt also, je kleiner und handlicher oder grĂ¶ĂŸer und leistungsfĂ€higer ein Fotodrucker, desto teurer ist er meist, was nicht notwendigerweise auf bessere Endresultate schließen lĂ€sst.

Wenn möglich, solltest du die GerÀte testen, oder sich Testausdrucke ansehen. Neben den Produktbeschreibungen und Kundenrezensionen bieten auch Tests in Fachmagazinen gute Anhaltspunkte, ob es sich um einen guten Fotodrucker handelt, oder nicht.

Auch variiert die mögliche, maximale QualitÀt eines Fotodruckes mit dem Druckverfahren des Fotodruckers. Die besten Farbwiedergabe erhÀlt man zweifelsohne mit Fotodruckern, die mit dem Tintenstrahlverfahren arbeiten. Hier sind die Verbrauchsmaterialen jedoch teuer und die Ausdrucke benötigen, vor allem in den besten QualitÀtseinstellungen, durchaus eine Weile, bis sie fertig sind. Kurz gefolgt von den ThermosublimationsgerÀten. Diese bieten durchaus vergleichbare Resultate, sind jedoch nicht so vielfÀltig einsetzbar wie Tintenstrahldrucker.

 

Vor- und Nachteile von Fotodruckern

 

  • eine einfache Methode rasch einen Abzug eines digitales Fotos zu erhalten
  • viele Modelle sind klein, praktisch und mobil
  • auch fĂŒr große, professionelle Ausdrucke gibt es entsprechende High-End GerĂ€te
  • QualitĂ€t bei den Tintentrahldruckern meist besser, als die digitale Ausarbeitung bei den „Sofort-Stationen“ in DrogeriemĂ€rkten, fast schon LaborqualitĂ€t
  • relativ hohe laufende Kosten (verglichen mit Office-Druckern)
  • die QualitĂ€t von im Labor ausgearbeiteten Digitalfotos wird nur von TintenstrahlgerĂ€ten erreicht
  • Anschaffungskosten können je nach Modell und Einsatzzweck sehr hoch sein

 

Welchen Fotodrucker am besten kaufen?

 

Wichtig, vor dem Kauf eines Fotodruckers, ist es zu wissen, was genau die wichtigsten Anforderungen sind, die man an das GerĂ€t hat. Überlegungen die du dir machen solltest sind:

 

  • Bin ich auf schnelle Ausdrucke angewiesen?
  • Ist mir möglichst perfekte, professionelle QualitĂ€t wichtig?
  • Ist absolute Farbechtheit wichtig? (z.B. Proofdrucke und VorabzĂŒge fĂŒr Fotografen)
  • Will ich das GerĂ€t mobil nutzen? (z.B. auf Urlaub)
  • Wie wichtig ist mir die Lichtechtheit und Haltbarkeit der Fotos?
  • Will ich in PostergrĂ¶ĂŸe drucken?
  • Sind fĂŒr mich ĂŒberschaubare, laufende Kosten die höchste PrioritĂ€t?
  • Soll das GerĂ€t außer Fotos zu drucken auch noch alltĂ€glichere Druckaufgaben beherrschen?

 

AbhĂ€ngig von diesen Überlegungen, kann man schon eine Gruppe von Fotodruckern, basierend auf dem verwendeten Druckverfahren, ihrer GrĂ¶ĂŸe und den unterstĂŒtzten Druckformaten ausschließen, bzw. nĂ€her ins Auge fassen.

 

Unterschiedliche Fotopapiere

 

FĂŒr die Anwendung in TintenstrahlgerĂ€ten gibt es eine Vielzahl von Fotopapieren aller namhaften Druckerhersteller und darĂŒber hinaus noch viele mehr. Sie unterscheiden sich in drei groben Kategorien:

 

  • Format (Abmessung des Fotopapiers, A4, A5, A6, etc.)
  • OberflĂ€chenbeschaffenheit (seidenmatt oder hochglĂ€nzend)
  • Papiergewicht (wie dick bzw. wie „steif“ das Fotopapier letztlich ist)
  • wasserfest oder nicht – diese Eigenschaft ist nicht nur von den Tinten, sondern auch vom verwendeten Fotopapier abhĂ€ngig

 

Beim Format heißt es sich nach den Möglichkeiten des vorhandenen Fotodruckers zu orientieren. Ein kleiner Fotodrucker, der das klassische Format 10×15 cm ausfertigt, wird mit A4 BlĂ€ttern nicht viel anfangen (man könnte es zurechtschneiden
 wĂ€re aber unnötig und teuer). SelbstverstĂ€ndlich steht auch der angedachte Verwendungszweck im Vordergrund. Kleine SchnappschĂŒsse druckt man sich meist gerne in den kleineren Formaten aus, wohingegen große Ereignisse, wie das beste Foto der letzten Hochzeit oder das Kerzenauspusten beim 1. Geburtstag meist auch nach einem grĂ¶ĂŸeren Format verlangen!

Wenn du Wert darauf legst, dass deine ausgedruckten Fotos besonders lange haltbar und sogar wasserfest sind, musst du bei TintenstrahlgerĂ€ten speziell dafĂŒr vorgesehenes Fotopapier kaufen.

Spezielle Fotopapiere, wie das ZINK Fotopapier funktioniert nur in den dafĂŒr vorgesehenen Polaroid Druckern, da die Farbe bereits in Schichten auf das ZINK Fotopapier aufgetragen wurde und durch Hitzeeinwirkung zum Vorschein kommt. Es ist nicht fĂŒr den Einsatz in TintenstrahlgerĂ€ten gedacht.

 

ZINK Fotopapier

 

ZINK hat nichts mit der Metalllegierung zu tun, sondern steht fĂŒr den englischen Begriff „ZERO INK“ – also „Null Tinte“. Dieses Verfahren benötigt keine Tinte, da die Farbpigmente bereits im Fotopapier enthalten sind. Die Pigmente sind in Schichten auf dem Papier als hitzereaktive Emulsion aufgetragen. Das bedeutet, dass jede Farbschicht bei einer unterschiedlichen Temperatur aktiv und somit sichtbar wird. Auf diese Weise können Farbdrucke in besonders kleinen und kompakten Druckern erstellt werden, ohne zusĂ€tzliche Verbrauchsmaterialien zu benötigen. Das ist zwar sehr praktisch und die Fotos sehen auch „ganz passabel“ aus, in etwa wie sehr gute Ausdrucke aus Laserdruckern.

 

INSTAX Sofortbildfilm

 

Eine weitere Möglichkeit seine digitalen Fotos auszudrucken ist ein Sofortbilddrucker. INSTAX ist die Sofortbildkamera Serie von Fujifilm die in etwas seit 2014 ein Comeback der Sofortbildkameras feiert. Die entsprechenden Filme dazu (es gibt mehrere Formate) funktionieren auf dieselbe Art und Weise wie damals die guten alten Polaroids. Außer mit einer Sofortbildkamera von Fujifilm kann auch mit einem INSTAX Drucker ein digitales Foto analog auf dem Sofortbildfilm entwickelt werden. Man verliert zwar an Detail, gegenĂŒber von hochauflösenden Tintenstrahldrucken und ist auf die teils recht kleinen Formate beschrĂ€nkt, jedoch gewinnt man an AuthentizitĂ€t und Nostalgiefaktor – so ein Foto in HĂ€nden zu halten ist doch etwas ganz Besonderes. FarbverlĂ€ufe wirken auf dem analogen Medium außerordentlich natĂŒrlich. Auch wenn es sich technisch gesehen um einen anderen Hersteller handelt, so können die Drucker, die mit diesem Medium arbeiten, als „Polaroid Drucker“ bezeichnet werden. Die laufenden Kosten dieser Variante sind jedoch die höchsten ĂŒberhaupt.

 

Drucken ohne PC

 

Der Direktdruck von Fotos, ganz ohne PC, kann nicht nur unterwegs, sondern auch zu Hause bequem und komfortabel sein. Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten.

Als Standard hat sich schon lĂ€nger die PictBridge Schnittstelle durchgesetzt. Diese ermöglicht es, ein Smartphone, eine Digitalkamera oder ein Tablet mittels eines Verbindungskabel, meist USB, mit dem Fotodrucker zu verbinden und direkt ĂŒber die MenĂŒfĂŒhrung des ZuspielgerĂ€tes, oder aber auf dem Display des Druckers, Fotos auszuwĂ€hlen und auszudrucken.

Moderne GerĂ€te verfĂŒgen ĂŒber eine Ă€hnliche Pairingfunktion via Bluetooth oder WLAN. Im Grunde funktioniert diese Variante genauso wie die kabelgebundene, nur eben „wireless“. Im Idealfall kannst du dein Smartphone mit dem entsprechenden Drucker kabellos ĂŒber das WLAN oder Bluetooth verbinden, eine Vorauswahl auf dem Smartphone treffen und dann ganz bequem Foto fĂŒr Foto, oder bereits ganze vorselektierte Alben an den Drucker senden.

Wichtig ist, je nach Funktion, im selben WLAN Netzwerk wie der Drucker zu sein, bzw. bei allen beteiligten GerĂ€ten die Bluetooth-Funktion zu aktivieren. Der kabellose Transfer klappt meist ĂŒber mehrere Meter. Dicke WĂ€nde, viele RĂ€ume und ElektrogerĂ€te zwischen dem sendenden GerĂ€t und dem Drucker, können die VerbindungsqualitĂ€t und die Reichweite beeintrĂ€chtigen.

 

Tipps und Tricks fĂŒr bessere Ausdrucke

 

Um möglichst viel aus deinen digitalen Fotos herauszuholen, gibt es einige Dinge zu beachten. Grundlegend entscheiden folgende Faktoren ĂŒber die QualitĂ€t eines ausgedruckten Fotos:

 

  • QualitĂ€t des eigentlichen Fotos (Belichtung, Komposition und Motivwahl)
  • LeistungsfĂ€higkeit und Druckverfahren des Fotodruckers

 

Die besten Ergebnisse erzielen spezielle, hochpreisige Fotodrucker auf Tintenstrahlbasis, die mit mehr als vier Farben arbeiten. Alle anderen Druckverfahren haben gewisse Eigenheiten und Limitierungen, was die Bildwiedergabe betrifft – die aber auch ganz charmant sein können. Wenn also der Fotodrucker schon gekauft ist, muss man eben mit den technischen Gegebenheiten arbeiten – aber am Foto selbst kann man noch einiges machen.

Idealerweise ist ein schönes Foto gut ausgeleuchtet (gerne auch stimmungsvolle Lichtszenen wie ein Sonnenuntergang), das Motiv ist gut gewĂ€hlt und die Komposition stimmt (wo was im Bildausschnitt platziert ist). Bis auf die Motivwahl, die natĂŒrlich vor dem DrĂŒcken des Auslösers stattfinden muss und ĂŒberlegt sein will, kann man glĂŒcklicherweise noch einiges aus einem suboptimalen Foto herauskitzeln – meist auch direkt am Smartphone.

 

Folgende einfachen Tipps und Tricks helfen dabei, einen möglichst guten Fotodruck zu erhalten:

 

  • immer mit der maximal möglichen Auflösung fotografieren
  • nie direkt in eine Lichtquelle fotografieren
  • bei unter- oder ĂŒberbelichteten Fotos den Weiß-/Schwarzpunkt per Software korrigieren
  • am besten sehen natĂŒrliche Fotos aus – deshalb am besten die Finger von extremen Filtern lassen
  • Fotos bei natĂŒrlichem Tageslicht gelingen am besten
  • Finger weg vom „Digitalzoom“, dieser geht massiv auf kosten der Auflösung/BildqualitĂ€t
  • wenn Fotos „stumpf“ oder matt aussehen, ein wenig die Kontrastwerte anheben
  • wenn das Motiv schlecht im Bildausschnitt positioniert wurde, das Bild erneut Beschneiden, dabei möglichst wenig vom Bild entfernen
  • das Fotopapier vor dem Bedrucken nicht anfassen – Fett von den Fingern kann den Ausdruck ruinieren
  • ausgedruckte Fotos vor Feuchtigkeit und UV-Strahlung schĂŒtzen
  • eine zu Hohe Temperatur oder Luftfeuchtigkeit des Raumklimas kann die QualitĂ€t eines Fotodruckes beeintrĂ€chtigen
  • immer in der höchstmöglichen QualitĂ€tsstufe des Fotodruckers arbeiten
  • ZINK-Fotos sehen am besten aus wenn das Quellfoto ĂŒber viele Farben, starke Kontraste und einen hohen Dynamikumfang verfĂŒgt, etwas aufhellen und den Kontrast erhöhen kann helfen
  • INSTAX-Fotos sehen am besten aus, wenn es klare Motive und weiche VerlĂ€ufe gibt, Licht- und Schattenkontraste sehen ebenfalls klasse aus
  • fertig ausgedruckte Fotos solltest du nur an den RĂ€ndern berĂŒhren, da SĂ€uren und Fette von den Fingern die OberflĂ€che des Fotos beeintrĂ€chtigen können

 

Fotodrucker im Test

 

Wir haben uns bei den gĂ€ngigen Fachmagazinen nach entsprechenden Tests zu den Fotodruckern umgesehen. Basierend auf BildqualitĂ€t, Funktionsumfang und laufende Kosten haben diese Fachmagazine die bekanntesten GerĂ€te getestet und verglichen. Folgende relevante Testberichte konnten wir fĂŒr dich finden:

Stiftung Warentest hat einen großen Drucker-Testbericht veröffentlicht (https://www.test.de/Drucker-im-Test-4339831-tabelle/topFotodruck/) – in diesem Test schneiden besonders die Fotodrucker von Canon gut ab. Der komplette Testbericht ist allerdings kostenpflichtig freizuschalten – wir haben darauf keinen Einfluss, es handelt sich dabei um eine Anforderung von Stiftung Warentest.

Im österreichischen Testmagazin Konsument haben wir einen interessanten Testbericht zu mobilen Fotodruckern gefunden (https://www.konsument.at/cs/Satellite?pagename=Konsument/MagazinArtikel/Detail&cid=318913323098). Auch hier schneiden die GerĂ€te von Canon besonders gut ab. NĂ€here Details erhĂ€ltst du im kostenpflichtigen Testbericht – auch hier eine Anforderung des Testmagazines, auf die wir keinen Einfluss haben.

Im Computer-Fachmagazin Computer Bild haben wir eine Teststrecke zu Fotodruckern entdeckt (https://www.computerbild.de/artikel/cb-Tests-Drucker-Fotodrucker-Test-19345697.html) – diese ist kostenlos aufrufbar und es schneiden die GerĂ€te von Epson und Canon besonders gut ab. Einige der GerĂ€te sind auch praktische Multifunktionsdrucker.

 

Pflege und Wartung

 

Um lange Freude an deinen Fotodruckern zu haben, empfiehlt es sich, wie mit allen elektronischen GerĂ€ten, sorgsam mit ihnen umzugehen. DarĂŒber hinaus können folgende Tipps die Lebensdauer deines GerĂ€tes verlĂ€ngern und Problemen vorbeugen:

 

  • Achte immer darauf, die Druckmedien und Verbrauchsmaterialien ordentlich und gerade einzulegen.
  • BefĂŒlle die Papierkassetten nie weiter als vorgesehen.
  • Achte darauf, extreme Betriebstemperaturen zu vermeiden (genaue Angaben dazu findest du in der jeweiligen Produktbeschreibung).
  • Achte darauf, dass die GerĂ€te im Betrieb immer sicher und plan stehen.
  • Öffne keine INSTAX-Filmkassetten.
  • Fasse Foto- und ZINK Papier nicht vor dem Druck an.
  • Nutze gelegentlich die Reinigungsroutinen der Drucker, falls vorhanden.
  • Tintenstrahldrucker solltest du einmal in der Woche kurz benutzen, um ein Eintrocknen der teuren Tinten im Druckkopf zu vermeiden.
  • SchĂŒtze die GerĂ€te und Druckmedien vor Verunreinigungen wie Staub und Tierhaaren.
  • Tausche aufgeblĂ€hte Akkus unbedingt aus und entsorgen sie fachgerecht.
  • Vermeide GerĂ€te mit Akkus lange Zeit extremen Temperaturen auszusetzen, auch wenn sie nicht in Betrieb sind, da dies die LeistungsfĂ€higkeit des Akkus dauerhaft schĂ€digen kann.

 

Wenn fĂŒr ein bestimmtes Produkt eine bestimmtes Prozedere notwendig ist, um die langfristige FunktionalitĂ€t zu gewĂ€hrleisten, so wird darauf im Handbuch hingewiesen. Lese bitte aus diesem Grund auf jeden Fall das Handbuch deines Fotodruckers, auch wenn die Handhabung kinderleicht erscheint, solltest du wichtige Pflege- und Sicherheitshinweise nicht ĂŒbersehen.

Sollten dennoch Probleme mit deinem Fotodrucker auftauchen, so findest du entweder im Handbuch, oder auf einem eigenen Garantieschein alle wichtigen Informationen die du benötigst, um einen etwaigen Garantieanspruch geltend zu machen.

 

Laufende Kosten

 

Die laufenden Kosten eines Fotodruckers unterscheiden sich je nach Druckmethode und Hersteller. Insgesamt sind sie allerdings höher, als zum Beispiel die Druckkosten fĂŒr ein Office-GerĂ€t. Welches entweder mit einer besonders sparsamen Laser-Technologie arbeitet (die aber fĂŒr hochwertige Fotodrucke unbrauchbar ist), oder mit weniger und qualitativ schlechteren Tinten arbeitet.

Zum Zeitpunkt unserer Recherchen konnten wir folgenden Preise eruieren. Bitte beachte, dass es sich hier nur um Richtwerte handelt und um keine konkreten, verbindlichen Aussagen:

 

  • 1 INSTAX Sofortbild Foto MINI ca. € 0,80
  • 1 INSTAX Sofortbild Foto SQUARE ca. € 0,90
  • 1 ZINK Foto 50×76 mm ca. € 0,70
  • 1 Foto 10×15 cm Tintenstrahl, hochglanz ca. € 0,19
  • 1 Foto 10×15 cm Thermosublimation, hochglanz ca. € 0,28

 

Sonderaktionen und Multipacks können, wenn man clever kauft, die Kosten fĂŒr die Verbrauchsmaterialien und Druckmedien natĂŒrlich auch drastisch senken. Um eine qualitativ hochwertige Farbwiedergabe und eine optimale FunktionalitĂ€t deines Druckers zu gewĂ€hrleisten, raten wir von der Verwendung von Dritthersteller-Tinten dringend ab. Hier wĂŒrdest du an der falschen Stelle sparen, wenn dir langlebige und farbechte Fotos am Herzen liegen.

 

Fazit

 

Fotodrucker sind inzwischen leistbar geworden, auch wenn sie noch immer etwas teurer sind, als reine OfficegerĂ€te. Das geht jedoch in Ordnung, mĂŒssen sie eine bessere QualitĂ€t produzieren, bzw. in speziellen UmstĂ€nden ihren Dienst tun (z.B. mobile Fotodrucker). Gerade im Zeitalter der Smartphones, wo ein Foto ebenso schnell gemacht, wie es auch wieder vergessen ist, kann ein Fotodrucker eine wunderbare Möglichkeit sein, deine schönsten Momente vor dem Datengrab in der Cloud zu retten und ihnen die Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, die sie verdient haben.

Mit unseren Tipps und den vorgestellten Produkten, sollte es ein Leichtes sein, den fĂŒr dich und auf deine AnsprĂŒche passenden Fotodrucker zu finden. Es gibt wirklich nahezu fĂŒr jedes Budget und jeden Einsatzzweck das passende GerĂ€t. Fotos selbst zu drucken ist nicht nur praktisch, sondern macht auch Spaß und ist ein schönes Hobby.

Denke auch an den Sicherheitsaspekt. Digitale Fotos sind einfach nur Daten. Daten können gestohlen werden, verloren gehen oder was passiert, wenn dir dein Smartphone mit all den schönen Urlaubsfotos abhanden kommt? Wir finden, es ist absolut an der Zeit, wieder ein gutes, althergebrachtes Fotoalbum mit Erinnerungen zu fĂŒllen, anstatt die schönsten Momente unseres Lebens auf der Speicherkarte unseres Smartphones, oder in der Cloud, der Nichtigkeit und VergĂ€nglichkeit preis zu geben!

 

 

Top 7 360° KamerasRicoh THETA S360 Grad KameraSamsung Gear 360Polaroid Kamera

 

War der Artikel hilfreich?

 

Ich habe doch Interesse

Pin It on Pinterest