Seite auswählen

Mit Fotos Geld verdienen – welche Möglichkeiten gibt es?

 

Fotografen, die gerne und gut fotografieren träumen davon, irgendwann mit den eigenen Fotos Geld zu verdienen. Aus dem geliebten Hobby einen Beruf machen, wer möchte das nicht?

Wenn du mit deinen eigenen Fotos Geld verdienen willst, dann musst du nicht unbedingt sofort eine teure Ausrüstung kaufen. Es geht auch mit den Schnappschüssen des Smartphones. Dein Geschick und deine eigenen Ideen fließen automatisch mit ein und machen aus dem Schnappschuss ein tolles Bild. Dabei ist auch deine Kreativität und das Gefühl für das Richtige von Vorteil.

 

Viele Bildagenturen verkaufen Ihre Fotos

 

Wenn man mit Fotos Geld verdienen will, dann gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Im Internet stehen unendlich viele Bildagenturen zur Auswahl, bei denen man Fotos verkaufen kann. Achte aber unbedingt darauf, dass du über die Bildrechte verfügst, dann bist du auf der sicheren Seite.

Wenn du Fotos mit Personen ablichtest, dann lasse dir eine schriftliche Einverständniserklärung dafür geben. Fotografiere nicht heimlich Personen um die Bilder dann ins Internet zu stellen, das ist strafbar und verletzt das Persönlichkeitsrecht.

Die verschiedenen Bildagenturen verkaufen die Fotos nach unterschiedlichen Lizenzmodellen. Das Royalty-Free-System Lizenzmodell gewährleistet dem Käufer eine zeitlich unbegrenzte Möglichkeit die gekauften Bilder zu nutzen. Bei dem Rights Managed Modell sind die Kosten hoch und die Dauer und Art der Verwendung ist meist mit einer bestimmten Dauer versehen.

 

 

Bedürfnis des Kunden finden und es erfüllen

 

Um dauerhaft Kunden zu binden und Fotos zu verkaufen, brauchst du eine Selbstvermarktungsstrategie. Zeige dem potentiellen Kunden deinen ganz persönlichen Stil und deine eigenen kreativen Ideen.
Die wichtigsten Grundlagen für den Erfolg sind Analyse, Recherche und Marktbeobachtung. Mit diesen Auswertungen weißt du genau, was in welchem Monat gefragt ist und kannst so ganz individuelle Bilder einfangen.

Hochzeiten finden meist in der warmen Jahreszeit statt, hier erfreuen sich zum Beispiel Polaroid Kameras wie die Fujifilm Instax Mini 90 Neo großer Beliebtheit und sind ein nicht zu unterschätzender Spaßfaktor.

 

Mit dem Smartphone Geld verdienen:

 

Mit den Fotos, die mit dem Handy gemacht werden und der entsprechenden App ist es ganz einfach Geld zu verdienen.
Das Internet bietet eine große Anzahl von Aufträgen aus deiner Nähe. Als App-Jobber fotografierst du zum Beispiel Tiere im Zoo, Produkte im Supermarkt oder Bilder aus dem Lieblingscafe, aber auch Sehenswürdigkeiten deiner Stadt und Straßenschilder sind gefragt. Deine Einnahmen sind abhängig von der Größe des Auftrags und der Umsetzung.

Gerade die Bildqualität von Handy Kameras hat sich längst durchgesetzt und verbessert sich immer mehr. Auch verschiedene Stockagenturen haben das längst erkannt und bieten ganze Instant Collectionen an. Du musst nur deine selbstgeschossenen Fotos auf die verschieden Plattformen hochladen, mit den richtigen Wörtern taggen und warten, bis die Bilder verkauft werden. Dabei variiert die Einnahme je nach Bildgröße.

 

 

zur Polaroid Kamera Übersicht

 

Fazit
Review Datum
Artikel
Mit Fotos Geld verdienen - welche Möglichkeiten gibt es?
Autoren-Bewertung des Produktes
51star1star1star1star1star

Ich habe doch Interesse

Pin It on Pinterest

Share This