Seite auswählen

Wie du Schnappschüsse für deine Erinnerungen nutzt

 

Schnappschüsse entstehen im Urlaub, auf Geburtstagen, an Weihnachten und natürlich auch an vielen anderen Momenten des Lebens. Für den besonderen Charme sorgt hier deine Polaroid Kamera.

 

Was solltest du beachten?

 

Auch bei Schnappschüsse sollte die Kamera stabil stehen oder gestellt werden, damit die Fotos nicht verwackelt sind. Mit dem richtigen Stativ sorgst du für die nötige Stabilität. Damit das Foto interessanter wirkt, sollte sich das Hauptmotiv nicht in der Mitte befinden, sondern im ersten oder zweiten Drittel des Bildes. Auch der Horizont sollte sich entweder im oberen oder unteren Drittel befinden. Nutze verschiedene Blickwinkel. Fotos, die nur aus der Augenhöhe fotografiert werden, sehen oft gleich aus. Um die Umgebung aus einer anderen Perspektive zu sehen, kannst du zum Beispiel auf eine Erhöhung steigen oder auf die Knie gehen. Durch den Perspektivwechsel entstehen oft sehr interessante Aufnahmen, traue dich ruhig etwas zu experimentieren.

 

Bildbearbeitung nutzen

 

Um die Schnappschüsse zu verschönern, aufzuwerten oder zu verändern, kannst du eine Bildbearbeitung nutzen. Ganz egal ob mit einem Programm auf den PC oder einer App auf den Smartphone. Es gibt eine große Auswahl an Bildbearbeitungsprpogrammen. So lassen sich zum Beispiel mit verschiedenen Filtern die Stimmungen des Bildes verändern. Auch Schriftzüge und Kommentare lassen sich erstellen. Ein persönlicher Satz oder ein Zitat macht ein Bild zu etwas ganz Besonderem. Du kannst zum Beispiel „Mein erstes Weihnachten“ auf das Foto schreiben und jeder weiß selbst noch nach Jahren, was es mit dem Foto auf sich hat. Bei der Bildbearbeitung sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt, je nach Software kannst du dich richtig austoben.

 

Schnappschüsse aufbewahren

 

Es empfiehlt sich deine Schnappschüsse digital zu sichern, damit ein Verlust so unwahrscheinlich wie möglich ist. Um sich die Erinnerungen zu jeder Zeit bequem anzuschauen, kannst du für die Schnappschüsse Fotoalben anlegen. Die Fotoalben kannst du, unglaublich kreativ gestalten. Zum Beispiel mit kurzen Sätzen zu etwas ganz persönlichen gestalten oder mit  einem besonderen Datum designen. Nicht nur für dich selbst ist es eine tolle Erinnerung, auch Familienmitglieder oder Freunde werden sich das Fotoalbum gerne anschauen. Wenn du Fotos lagern möchtest, dann solltest du einige wichtige Dinge beachten. Die Fotos sollten auf keinen Fall mit Feuchtigkeit in Berührung kommen. Keller und Dachboden sind daher nicht unbedingt geeignet. Das Schwanken der Luftfeuchtigkeit könnte sie schnell ruinieren. Wenn du die Fotos kühl aufbewahrst, dann wirst du auch nach Jahren noch deine Freude daran haben.

Schnappschüsse entstehen spontan und können die schönsten und tollsten Momente des Lebens festhalten. Um die besonderen Erinnerungen nicht zu verlieren solltest du die Fotos nicht nur im Fotoalbum festhalten, sondern auch noch digital sichern. Schnappschüsse sind die beste Möglichkeit um Erinnerungen für alle Zeiten festzuhalten.

 

 

zurück zu den Polaroid Kameras

 

Fazit
Review Datum
Artikel
Wie du Schnappschüsse für deine Erinnerungen nutzt
Autoren-Bewertung des Produktes
51star1star1star1star1star

Pin It on Pinterest

Share This